Stadt Donzdorf Alles sieht ganz festlich aus

06.12.2018
Die Donzdorfer Schloss-Weihnacht öffnet am Wochenende mit einem vielfältigem Programm ihre Tore. Auch der Nikolaus kommt vorbei und bringt den Kindern Geschenke mit. Fotos: Stadt Donzdorf
Die Donzdorfer Schloss-Weihnacht öffnet am Wochenende mit einem vielfältigem Programm ihre Tore. Auch der Nikolaus kommt vorbei und bringt den Kindern Geschenke mit. Fotos: Stadt Donzdorf

Der Donzdorfer Schloss-Weihnachtsmarkt lockt am Wochenende zum Bummeln und Genießen. Im und ums Schloss ist für die Besucher vieles geboten. 

Von Iris Ruoss    

Immer am Wochenende des zweiten Advents verwandeln sich die Schlosshöfe in Donzdorf in eine weihnachtliche Budenstadt. Dann stimmen Lichterketten, weihnachtliche Klänge, der Duft von Punsch und Glühwein, gebrannten Mandeln und frischem Tannengrün die Besucher auf die Adventszeit ein.
Alles sieht ganz festlich aus Image 1
Das Angebot des romantischen Marktes vor der Kulisse des Donzdorfer Schlosses ist vielfältig und reicht von kulinarischen Leckerbissen bis hin zu den liebevollen, teils handgearbeiteten, Geschenkideen. Im Schlosshof wartet eine große Weihnachtsbudenstadt auf die Besucher. Hier lockt auch der Duft von Leckerem zum Genuss. An kulinarischen Verführungen mangelt es sicher nicht, ob klassische Rote Wurst, Schwäbische Maultaschen oder Crepes, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Glühwein und Punsch dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wer schon einen Weihnachtsbaum kaufen möchte, der findet rund um das Donzdorfer Schloss eine große Auswahl.

Auch die Kinder kommen bei einer kostenlosen Fahrt mit der Dampfeisenbahn auf ihre Kosten. Richtig auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt werden die Besucher am Samstag beim offenen Liedersingen um 17.30 Uhr am Eingang des Restaurants Castello. Hier singen die Kinder der Villa Kunterbunt und des Schloss-Kindergartens Weihnachtslieder.

Hummel Unterhaltungselektronik GmbH

Reiche Auswahl an Geschenken

Im Schloss sind wieder unzählige, schön und festlich geschmückte Stände aufgebaut. Die Kunsthandwerker präsentieren ein breites Angebot und man hat die Qual der Wahl beim Aussuchen. Selbstgestrickte Socken, Fröbelsterne, Schmuck und Lederwaren, Skulpturen, Floristik, Gewürze, Tee, Selbstgenähtes für Kinder, Dekorationen aus Filz und Papier, Taschen, Mützen, Handgewebtes oder Keramik und freche Handpuppen sind nur ein kleiner Auszug aus dem breit gefächerten Angebot. Beim Bummel durch die Budenstadt und das Schloss lassen sich sicher schon einige Kleinigkeiten für die Bescherung finden. Den Kunsthandwerkern kann bei ihrer Arbeit auch über die Schultern geblickt werden. Seiler, Korbmacher und der Bärendoktor zeigen ihr Handwerk. Im Roten Saal findet für die Liebhaber von Stofftieren eine Steiff-Ausstellung statt.
Alles sieht ganz festlich aus Image 2
Ein buntes Unterhaltungsprogramm gibt es obendrein noch dazu. Die Brassband der Donzdorfer Musikschule spielt am Sonntag Weihnachtslieder, im Schlosskindergarten ist um 14.30 und 15 Uhr Weihnachtsmärchenstunde für die Kleinen und um 18 Uhr spielt „Streetlife“ ein Benefizkonzert zugunsten von Buwetu in der Martinuskirche. Auch am Samstag gibt es musikalisch einen besonderen Leckerbissen mit dem Konzert der Musikschule um 15.30 Uhr in der Donzdorfer Stadthalle.

Was auf keinen Fall fehlen darf, ist der Besuch des Nikolaus, der für die kleinen Besucher Überraschungen dabei hat und schon die Vorfreude aufs Weihnachtsfest mit Geschenken schürt.

Das Programm der Schloss-Weihnacht

Samstag:
- 15.30 Uhr: Konzert der Musikschule in der Stadthalle
- 17.30 Uhr: Offenes Liedersingen mit den Kindern der Villa Kunterbunt und des Schlosskindergartens am Eingang zum Restaurant Castello

Sonntag
- 14 Uhr: „Woodpeckers“ Weihnachtslieder gespielt von der Brassband der Musikschule Donzdorf im östlichen Schlosshof
- 14.30 und 15 Uhr: Weihnachtsmärchen für Kinder im Schlosskindergarten
- 18 Uhr: Benefizkonzert mit der Band „Streetlife“ zugunsten von Buwetu in der Kirche St. Martinus

Öffnungszeiten:
Samstag: 15 - 21 Uhr
Sonntag: 11 - 19 Uhr
Bekleidungshaus Klaus
Buck GmbH
zurück zur Übersicht Göppingen
Datenschutz