Nikolausmarkt In Beimerstetten ist am Samstag viel geboten

Stammgäste beim Nikolausmarkt: der Nikolaus mit Knecht. Foto: Klaus Müller
Stammgäste beim Nikolausmarkt: der Nikolaus mit Knecht. Foto: Klaus Müller
06.12.2018

Ab 14 Uhr ist Unterhaltung angesagt: mit viel Musik, bei einigen Ausstellungen und an vielen Ständen.

Von Klaus Müller

Bei den Beimerstetter Bürgern hat es sich längst herum gesprochen, und auch in den Nachbargemeinden auf der Ulmer Alb ist es inzwischen bekannt: Am Samstag, 8. Dezember, findet rund um die Lindenberghalle wieder der Beimerstetter Nikolausmarkt statt.

Alle zwei Jahre organisieren Kathrin Schmidt und Jürgen Späth die bei Groß und Klein beliebte Veranstaltung. „Der sechste Nikolausmarkt ist noch einen Tick größer als der vor zwei Jahren, und so haben wir uns in diesem Jahr mit einem Team an Helfern verstärkt“, sagt Kathrin Schmidt. Insgesamt sind es derzeit 54 Aussteller, die sich angemeldet haben. Der Nikolausmarkt öffnet um 14 Uhr, nach der Begrüßung durch den Schirmherrn, Bürgermeister Andreas Haas, seine Pforten für einen Rundgang.

Große Auswahl

Freilich ist eine große Auswahl an Speisen und Getränken geboten. Gezeigt werden auch wieder diverse Ausstellungen, von der Modelleisenbahn über Dampfmaschinen und Blechspielzeug bis hin zu Puppenhäusern und Krippen. Historische Fotos und alte Weihnachtspostkarten können in der Lindenberghalle bewundert werden. Aus dem Bereich Handwerk werden unter anderem Kunstwerke vom Drechsler, Töpfer, Schreiner und Schmied zu sehen sein. „Uns war wichtig, dass die Handwerker ihre Projekte nicht nur ausstellen, sondern den Besuchern auch vorführen, wie diese entstehen“, erklärt Kathrin Schmidt.

Umfangreich ist das musikalische Angebot im Atrium. Der Nachwuchs aus den Kindergärten „Sonnenschein“ und „Lagune“ singt, die Alphörner der Familie Junginger erklingen und der Posaunenchor Bernstadt/ Beimerstetten sowie die Jugendkapelle des Musikvereins Westerstetten unterhalten musikalisch. Schließlich musizieren noch die Beimerstetter Ministranten- Band „beGEISTerung“ sowie Singer und Songwriter Leon Rudolf.

Info: Gegen 18 Uhr besucht der Nikolaus den Markt und verteilt kleine Geschenke an die Kinder.
Friseur Simone Keller
UM3O
Pflegegemeinschaft Süddeutschland
6. Nikolausmarkt
Zahnpraxis Dr. Friederike Listander
zurück zur Übersicht Ulm / Neu-Ulm
Datenschutz