Anzeige

Akademie der Kreiskliniken Auf der Höhe der Zeit

Auch die Fassade am Eingangsbereich wurde neu gemacht. Fotos: Norbert Leister

Bildung: Die Akademie der Kreiskliniken Reutlingen in Pfullingen hat nach Umbau- und Erweiterungsarbeiten mehr Platz.

Von Norbert Leister

So ganz einfach waren die Umbaumaßnahmen nicht, denn: „Alles musste ja unter laufendem Betrieb geschehen“, sagt Klaus Notz als Leiter der Akademie der Kreiskliniken Reutlingen. Was an dieser besonderen Akademie geschieht? Fort- und Weiterbildungen in einer unglaublich großen Vielzahl werden dort angeboten, die entweder verpflichtend sind für die Beschäftigten in den Kliniken oder freiwillig. Hinzu kommen Ausbildungen im Gesundheits- und medizinisch- technischen Bereich. Kaufleute im Gesundheitswesen können dort ihren Beruf erlernen, sogar ein dualer Studiengang ist möglich. Und weil die Krankenpflegeschule im vergangenen Jahr von Bad Urach zurück nach Pfullingen geholt wurde, war dringend zusätzlicher Raum vonnöten. „Wir übernehmen auch die Ausbildungen für die Zollernalb-Kliniken.“

Jetzt gibt es moderne, helle Unterrichtsräume.
Jetzt gibt es moderne, helle Unterrichtsräume.

Der Vermieter der Gebäude in der Pfullinger Daimlerstraße hat anderen Mietern gekündigt und somit der Akademie zu den gewünschten Räumlichkeiten verholfen. „Wir haben jetzt 15 Unterrichtsräume“, erläutert Klaus Notz. Der Platz sei auch dringend nötig, denn „wir übernehmen die pflegerische Weiterbildung auch für zahlreiche andere Krankenhäuser im gesamten süddeutschen Raum“, betont der Akademie- Leiter. Angeboten werden Fortbildungen für Ärzte und für alle anderen Berufsgruppen in Kliniken. Und die Reutlinger Akademie auf Pfullinger Gemarkung hat zudem Kooperationsverträge mit rund 70 Kliniken im süddeutschen Raum abgeschlossen.

Damit aber immer noch nicht genug der Zahlen: Die Akademie hat zwei Zweigstellen, eine in Stuttgart und eine in Ludwigsburg. „Der Bedarf war da, wir wurden immer wieder angefragt, ob wir nicht in den beiden Städten ebenfalls einen Standort einrichten könnten“, so Notz. Insgesamt hat die Akademie der Reutlinger Kreiskliniken rund 400 Dozenten unter Vertrag und etwa 30 Lehrer an allen drei Standorten.

Es gibt jetzt auch einen Vortrags- und Versammlungsraum
Es gibt jetzt auch einen Vortrags- und Versammlungsraum

Mit den Umbau- und Sanierungsmaßnahmen in Pfullingen wurde vor gut zwei Jahren begonnen, der Besitzer der Gebäude, Kärcher Immobilien, ging auf die Wünsche, Bedürfnisse und Vorstellungen der Akademie ein. Die 15 großzügigen Unterrichtsräume können leicht auf die Vorstellungen des jeweiligen Kurses umgestaltet werden. Zahlreiche Aufenthaltsbereiche bei den Unterrichtsräumen sorgen für eine lockere, entspannende Atmosphäre, einige sind mit einer Teeküche ausgestattet.

Hinzu kommen mehrere Veranstaltungsräume, der größte bietet Platz für bis zu 400 Personen. Und es gibt ein „Simulationszentrum“, in dem die Behandlung und Pflege von Patienten geübt werden kann. „Im laufenden Betrieb auf den Stationen ist das kaum mehr möglich“, sagt der Akademie-Leiter. Zwischen zwei Patientenzimmern ist eine Art Regieraum installiert worden, von dem aus die jeweiligen Situationen dirigiert und beurteilt werden können. In den Betten werden künftig keine realen Patienten liegen, sondern Hightech-Puppen – „da kostet eine 100 000 Euro, wir brauchen allerdings noch Sponsoren dafür“, sagt Klaus Notz.

Ein Innenhof mit viel Aufenthaltsqualität
Ein Innenhof mit viel Aufenthaltsqualität

Auch die Unterrichtsräume sind mit den neuesten digitalen Unterrichtshilfen ausgestattet, zudem mit einer Klimaanlage. Gleiches gilt für die Veranstaltungsräume, die obendrein mit aufwendiger Beleuchtungs-, Beschallungs- und Veranstaltungstechnik versehen wurden. „Wir haben die Möglichkeit, diese Säle auch zu vermieten.“

Allerdings nur an Veranstalter, die zu den Kliniken passen, wie der Akademie- Leiter betont. Die Fassade der Akademie ist zum Teil fertig und vermittelt einen hochmodernen Eindruck. Die Gebäudefassade mit den Unterrichtsräumen wird auch noch entsprechend verkleidet, betont Klaus Notz.

Akademie der Kreiskliniken Reutlingen
Forellenhof Rössle / Hotel & Restaurant
Christner Haustechnik GmbH
Reiner Schädler Bauunternehmung GmbH
Rieger GmbH & Co. KG
Wörner Raumausstattung GmbH & Co. KG
Kreissparkasse Reutlingen
Teledat Ruhmer
Garten-Moser GmbH u. Co. KG
Datenschutz