Sonderveröffentlichung

Umbau Burger Schloz in Uhingen Ein wichtiger Schritt in die Zukunft

Der einjährige Umbau des Uhinger Betriebs von Burger Schloz ist abgeschlossen. Das neue Gebäude präsentiert sich den Kunden modern, einladend und umweltfreundlich. Auch die Fahrzeugausstellung wurde vergrößert.

Modern und schnörkellos präsentiert sich die Metall-Glas-Fassade mit dem weißen, freischwebenden Design-Vordach. Die helle Fahrzeugausstellung wurde erweitert. 
Fotos: Burger Schloz/Birgit Rexer

24.06.2020

Für Burger Schloz kam das weltweite MAR-Konzept von Mercedes-Benz genau zu richtigen Zeitpunkt. Die Pkw-Ausstellung im Betrieb in Uhingen war in die Jahre gekommen und ein größerer Umbau stand an, nachdem die letzte Renovierung in den Jahren 2004/2005 erfolgt war. Zudem war es perfekt, das neue Konzept am größten Burger-Schloz-Standort in Uhingen umzusetzen. „Mit dem Ziel, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, ist dieses innovative Konzept der richtige Schritt hin zu mehr Digitalisierung“, erklärt der Geschäftsführende Gesellschafter Ludger Wendeler die Entscheidung.
      

Gut ein Jahr dauerte die Kernsanierung mit dem Umbau der kompletten Fahrzeugausstellung und der Pkw-Serviceannahmen, um das MAR-2020-Konzept mit den Corporate-Identity-Standards der Mercedes-Benz AG in Uhingen umzusetzen. Nachhaltig und umweltfreundlich ist die hocheffiziente Metallfassade mit den großen, dreifachverglasten Scheiben. Die neue Bedachung mit erweiterter Dämmung ermöglicht eine deutlich verbesserte Energieeffizienz.
       

Neueste LED-Technik für die perfekte Beleuchtung
Innen erwartet die Kunden ein weitläufiger, heller und einladender Raum mit modernem Mobiliar. „Für die Inneneinrichtung gibt es genaue Vorgaben“, erklärt Kai Dorra, Marketingverantwortlicher bei Burger Schloz. „Auch Licht spielt bei der Fahrzeugpräsentation eine wichtige Rolle, weshalb alle Beleuchtungen in stromsparender LED-Technik ausgeführt wurden“, fügt er hinzu. Moderne Medien, wie ein großer Bildschirm direkt im Eingangsbereich, tragen zur Belebung der Ausstellung bei.
      

Signifikant für das neue Konzept-Design sind die gerade, schnörkellose Linienführung der Fassade in schwarzem Mercedes-Benz-Design und das dazu kontrastierende freischwebende Design-Vordach in Aluweiß.

Nach dem Umbau stehen den Kunden zusätzliche Kundenparkplätze zur Verfügung, zudem wurden drei neue, moderne Arbeitsplätze für Diagnosetechnik umgesetzt.

Während des Umbaus lief der Geschäftsbetrieb bei Burger Schloz ganz normal weiter. „Alle Mitarbeiter haben geholfen, den Kunden weiterhin eine perfekte Kundenbetreuung und ein Beratungserlebnis zu bieten“, freut sich Ludger Wendeler über das Engagement seines Teams. Gebaut wurde in einzelnen Abschnitten. „Bei der Vergabe der Bauaufträge haben wir, wo es möglich war, darauf geachtet, Firmen aus der Region zu beauftragen“, betont der Geschäftsführende Gesellschafter. „Da leider die feierliche Schlüsselübergabe wegen der Covid-19-Pandemie entfallen musste, möchte ich mich bei den beteiligten Baufirmen auf diesem Weg gerne für die gute Zusammenarbeit bedanken“, erklärt Ludger Wendeler. Von Birgit Rexer
       

Eröffnungswochenende verschoben

Eigentlich war nach dem Umbau bei Burger Schloz in Uhingen Anfang Mai ein großes Eröffnungswochenende mit einem Tag der offenen Tür geplant. Diese Veranstaltung musste wegen der Covid-19-Pandemie leider entfallen. „Wir haben das Event erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben, da wir gerne eine Veranstaltung ohne Masken und Abstandregeln feiern möchten“, bedauert Ludger Wendeler. Derzeit rechnet er damit, das Eröffnungswochenende als Feier zum ersten Jahr im Frühjahr 2021 nachzuholen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.