Sonderveröffentlichung

Neueröffnung E-Tankstelle Nachhaltigkeit im Blick

Beim Bauunternehmen Schneider & Sohn wurde die erste öffentliche E-Tankstelle in Gammesfeld in Betrieb genommen.

Die Geschäftsführer Matthias Götz, Christian Schneider und Christof Schneider (von links) bei der Einweihung. Foto: Eileen Scheiner

11.10.2021

Seit Anfang Oktober kann im Burgwiesenweg in Gammesfeld Strom getankt werden. Zur feierlichen Eröffnung der E-Tankstelle waren die Ortsvorsteher und sogar Blaufeldens Bürgermeisterin Petra Weber zu Gast. Das Bauunternehmen Schneider & Sohn will damit ein Vorreiter sein: „Wir haben schon zwei E-Autos in unserer Betriebsflotte und es kommen sicherlich noch weitere hinzu. Deshalb haben wir uns Gedanken über die Ladeinfrastruktur gemacht und kurzerhand selbst eine Ladesäule aufgestellt, von der auch die Bevölkerung etwas haben soll“, erläutert Geschäftsführer Christian Schneider.

Schneider & Sohn GmbH & Co. KG

Den Strom liefert die Fotovoltaikanlage auf dem Dach. „Wir haben in den vergangenen Monaten unseren Energieverbrauch im Betrieb senken können und produzieren mit unserer Anlage deshalb mehr Strom als wir abnehmen können. Damit dieser Überschuss jedoch auch sinnvoll und nachhaltig genutzt wird, haben wir uns für die Ladesäule entschieden“, ergänzt Geschäftsführer Matthias Götz. Den Bau des Parkplatzes und die Bestellung der Schilder haben die Auszubildenden des Betriebs als Projektarbeit übernommen. es