Anzeige

DiGA-Gartenmesse im Kloster Wiblingen 9.-11.8. Aus und für die Region

Eine vielfältige Pflanzenfülle wartet im Kloster Wiblingen. FOTO: SÜMA MAIER
Eine vielfältige Pflanzenfülle wartet im Kloster Wiblingen. FOTO: SÜMA MAIER

Die vielfältigen Themenwelten und sehr beliebten Vorträge rund um Gärten und Kräuter regen die Phantasie an.

Grüne Lebensart und ein Pflanzenparadies in idyllischer Umgebung: Das ist die DiGA-Gartenmesse im historischen Kloster Wiblingen bei Ulm. 120 ausgewählte Austeller bieten auch dieses Jahr wieder ein attraktives Angebot and Planzenvielfalt und Garteninspiration an. Mit dem Eintritt zur DiGA-Wiblingen erhalten Besucher ebenso Zutritt zum Kloster und dem wunderschönen Lustgarten. Gartentrends und Inspirationen fürs grüne Paradies: Im Vordergrund der Veranstaltung steht das weitreichende Angebot an Pflanzenvielfalt: von Orchideen, Hortensien und blühenden Staudenpflanzen, über Wasserpflanzen und Exoten wie Kakteen und fleischfressende Pflanzen bis hin zu Steingartenpflanzen, Rosen sowie Duft- und Gewürzkräutern.

An allen Veranstaltungstagen werden informative kostenlose Fachvorträge zu Garten, Kräuter- und Pflanzenwelten geboten. „Nutzen Sie den Austausch und informieren Sie sich direkt vor Ort und lassen Sie sich von Spezialisten ganz individuell und persönlich beraten“, laden die Veranstalter ein.


SüMa Maier Messen Märkte und Events GmbH

Gegen Hunger und Durst lädt die Messegastronomie in idyllischer Lage am Kloster mit kleinen Gaumenfreuden zum Verweilen ein. Und auch die vielen Aussteller bieten etliche Köstlichkeiten an.

„Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich von grüner Lebensart in idyllischer Umgebung begeistern.“ Unmittelbar am Messegelände stehen ausreichend Parkplätze für Besucher zur Verfügung. pm

Info 14. DiGA-Gartenmesse
Klosteranlage Wibingen
vom 9. bis 11. August
Freitag und Samstag 10 - 18 Uhr
Sonntag 11 - 18 Uhr

Datenschutz