Wer sich für Erweiterung der Wohnung nach draußen entscheidet, hat die Wahl zwischen einem klassischen Terrassendach mit Glaseindeckung, dem geradlinigen „Q.bus“, einem stylishen Lamellendach, einer Pergolamarkise, einem Sonnensegel oder einer bewährten Markise. Egal für welche Variante man sich entscheidet, alle Produkte spenden nicht nur Schatten an sonnigen Tagen, sondern geben auch die Möglichkeit, das Outdoor-Zimmer noch nach Einbruch der Dunkelheit oder bei feuchtem und kühlem Wetter zu genießen.

Ein Terrassendach von Romer-Sonnenschutz schafft Sommerfeeling 365 Tage im Jahr.  Fotos: Romer
Ein Terrassendach von Romer-Sonnenschutz schafft Sommerfeeling 365 Tage im Jahr.  Fotos: Romer

Romer-Sonnenschutz gestaltet Raum für Schatten

Ganz neu bei Romer-Sonnenschutz präsentiert sich das bioklimatische Lamellendach: Optisch dem „Q.bus“ sehr ähnlich, aber mit wendbaren Alulamellen on top. Die drehbaren Alulamellen schützen perfekt vor Überwärmung und sorgen für eine angenehme Belüftung. „Genießen Sie genau so viel Sonne, wie es für den Lieblingsplatz im Freien braucht“, lädt das Team von Romer-Sonnenschutz ein. Bei geschlossenen Lamellen bietet das Lamellendach einen zuverlässigen Wetterschutz. Die Lamellen sind so konzipiert, dass Wasser über die Tragsäulen abfließt. Die bioklimatische Pergola eignet sich sowohl als Terrassenüberdachung, als auch als freistehendes Gartenobjekt. Mit zahlreichen Zusatzoptionen, wie beispielsweise seitlichen Glasschiebeelementen oder LED-Beleuchtung, lässt sich das Lamellendach beliebig ausstatten.

Ein wahrer Kundenliebling bei Romer ist der „Q.bus“ mit seinem schlichten, aber modernen Design. Freistehend, oder fest am Haus angebaut, bietet er flexibelste Gestaltungsspielräume. Durch seitliche und senkrechte Markisen kann der „Q.bus“ zum wettergeschützten Rückzugsort erweitert werden.


Türck-Ulm GmbH
Isotec Abdichtungssysteme Ziegler GmbH

Ein Terrassendach mit Glaseindeckung und einer passenden Beschattung ist bei Romer nach wie vor das „In-Produkt“, bietet es doch die Möglichkeit auch die Seiten mit Glas-Schiebewänden zu verschließen, sodass eine ganzjährige Nutzung möglich wird. Möbel, Polster & Co. können bedenkenlos dort bleiben wo sie gebraucht werden.

Pergolamarkisen verbinden erstklassigen Sonnenschutz mit herausragendem Design. Egal ob mit gebogenen Führungsschienen, oder als gerade Ausführung: Mit einer Pergolamarkise verwandelt sich die Terrasse zur Wohlfühloase. Mit integrierter LED-Beleuchtung schafft sie ein strahlend schönes Ambiente.


Portas-Fachbetrieb
Lehr Leuchten Vertriebs GmbH

„Wir beraten und begleiten Sie gerne bei der Realisierung Ihres Outdoor-Wohnraums. Profitieren Sie von unserer über 40-jährigen Erfahrung im Bereich Sonnenschutz“, so das Team von Romer-Sonnenschutz. Selbstverständlich bietet der Fachbetrieb aus Laupheim auch alle anderen Klassiker des Schattens wie Markisen, Glasdachbeschattungen, Senkrecht und Seitenmarkisen, sowie Sonnensegel. Tuchaustausch bei älteren Markisen und ein Service, der auch Fremdfabrikate einschließt, runden das umfangreiche Angebot ab.

Mehr Informationen über Produkte und Serviceleistungen: www.romer-sonnenschutz.de.