Sonderveröffentlichung

Mein Grimmelfingen In Grimmelfingen läuft kulturell einiges

„Was für ein Theater!“ heißt es regelmäßig in Grimmelfingen.

Theater in Grimmelfingen. 
Foto: privat

24.03.2020

Die Theaterspielerei hat in Grimmelfingen eine lange Tradition – bereits seit den 1920er-Jahren. Während der Vorweihnachtszeit unterhalten die Laienschauspieler im Bürgersaal mit unterschiedlichsten Stücken.
        

Klassisch und anspruchsvoll

Das Ensemble besteht aus zehn bis zwölf Leuten, insgesamt mit Bühnenbild und allem, was zum Theater gehört, sind 15 bis 20 Personen im Einsatz. „Wir wollen einen kulturellen Beitrag für das Dorf leisten. Das Spektrum der Aufführungen ist breit gefächert“, betont Theatergruppenleiter Ewald Szlavik. Die Truppe bringt Krimis ebenso zur Aufführung wie Western, den klassischen Schwank oder auch anspruchsvollere Stücke: so stand bereits Manfred Eichhorns „Tod im Birnbaum“ auf dem Programm. Neben dem kulturellen Beitrag bringt sich die Theatergruppe auch sozial ein: „Einen Großteil der Einnahmen nach Abzug der Ausgaben spenden wir der Aktion 100 000 Ulmer helft“, so Szlavik.

Spargelfest und Kirchweih

Die Grimmelfinger sind gesellig. Dazu gehört auch die Ess-Kultur.Weit über Grimmelfingen hinaus bekannt sind das Spargelfest und die Grimmelfinger Kirchweih. Die Delikatessen hierbei sind der Spargel und bei der Kirchweih die Bratwurst.

In Grimmelfingen läuft kulturell einiges Image 2

Eine Wette lässt den Wein sprudeln

Wo man singt, da lass dich nieder

Bausteinkonzerte
Schon vor Baubeginn des neuen Gemeindehauses 2018 hat die evangelische Jakobuskirchengemeinde am Hochsträß Ulm angefangen mit den so genannten Bausteinkonzerten – bisher ganze 15 an der Zahl. Bei den Konzerten ist alles dabei, von Klassik bis zu Pop. Der Erlös kommt nach wie vor dem Gemeindehaus zugute.

Heggen-Gospel-Konzerte
Temperamentvolle Shows auf dem Gemeindeplatz gibt jeden Sommer eine Ten-Sing-Gruppe aus dem norwegischen Vikersund. Der Kontakt kam durch den Pfarrer i.R. Alfred Büchler zustande. Die Gruppe besteht aus rund 70 Jugendlichen.

Musik- und Gesangverein
In regelmäßigen Abständen geben die rund 40 Musiker unter Leitung von Roland Schell Konzerte durch den Jahreslauf.

Chor
Auch der Grimmelfinger Chor gibt in regelmäßigen Abständen Konzerte. Der Chor wird zurzeit von Brigitte Kast geleitet. 
          

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.