Anzeige

Hörakustik Tielesch hilft Hören bei Maskenpflicht Hörakustik Tielesch Ulm: Besser hören trotz Maske

Hörakustik Tielesch hat sein Serviceangebot erweitert, um gefahrlose Besuche in den Filialen zu ermöglichen.

Die Filialen von Hörakustik Tielesch sind geöffnet. Alle Sicherheitsvorkehrungen wurden natürlich getroffen. FOTO: TIELESCH

4.05.2020

Mittlerweile haben alle 16 Bundesländer die Maskenpflicht erlassen: Sei es zum Einkaufen oder im öffentlichen Nahverkehr – ein Schutz vor dem Mund und der Nase ist unerlässlich. Die Maskenpflicht schützt die Gesellschaft, kann aber für Benutzer eines Hörgerätes zu Problemen führen, weil der Gesprächspartner durch die Barriere vor dem Mund schlechter zu verstehen ist.

Sicherheit hat bei Tielesch oberste Priorität

Hörakustik Tielesch hat auf die momentane Situation reagiert und gleich einen ganzen Maßnahmenkatalog für seine Kunden etabliert. „Niemand braucht vor einem Besuch in einer unserer Filialen zurückzuschrecken“, so Inhaber Michael Tielesch. „Wir haben alles an Vorsorge getroffen, was möglich und notwendig ist: Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin, damit sich jeweils nur ein Kunde in einem Raum befindet.“ Selbstverständlich sind Desinfektionsmittel vorhanden, um den erhöhten Hygieneerfordernissen konsequent zu begegnen, und Hörakustik Tielesch ist auch darauf vorbereitet falls jemand seinen Mund-Nase-Schutz mal nicht dabei hat.

Hörakustik Tielesch

Als Mitglied des Qualitätsverbands Pro Akustik ist Michael Tielesch derzeit noch mehr als sonst im Austausch mit Kollegen. So hat der Hörakustikmeister Torsten Saile vom Hörhaus Tuttlingen durch aufwändige Messverfahren die Dämmung von Sprache bei Verwendung unterschiedlichster Masken ermittelt. Aus den Ergebnissen wurden Programmeinstellungen für moderne Hörgeräte entwickelt, um die Verständlichkeit des Gesprächspartners trotz der Barriere vor dem Mund zu verbessern. Aktuelle Geräte können kontaktlos eingestellt werden.

Für die Abstimmung von Hörgeräten setzt Tielesch auf das sogenannte Freifeld-Anpass- System von Audiosus. Auf nie dagewesene Art berücksichtigt es das persönliche Hörempfinden. Der Ablauf ist denkbar einfach: Der Kunde sitzt ohne Kopfhörer oder Ankopplung vor gut kalibrierten Studiolautsprechern frei im Raum und kann das persönliche Lautheitsempfinden besser einordnen. Nach Bewertung von hohen sowie tiefen Tönen in verschiedenen Frequenzbereichen erfolgt die Feinjustierung zur exakteren Abstimmung auf den Alltag. Dazu wird zuerst ein Sprecher eingespielt, dann Alltagsgeräusche, wie eine Gesprächssituation im Restaurant, und zum Schluss Musik. Ziel ist ein natürliches Hören mit gutem Sprachverstehen im Alltag – ein Hören „fast wie früher“. Audiosus ist auch zur Nachanpassung geeignet, für alle die ihre Einstellungen des vorhandenen Hörsystems verbessert haben möchten.

Auch die Problematik für hochgradig Hörgeschädigte durch die Maskenpflicht war Thema beim Qualitätsverband Pro Akustik. Das sogenannte Absehen des Mundes ist schlicht unmöglich, wenn Lippenbewegungen nicht mehr sichtbar sind. Andre Fiedler vom Hörspectrum Fiedler aus Fürth schlägt daher einen „barrierefreien“ Mundschutz als Lösung vor. Dabei handelt es sich um einen Mund-Nase-Schutz mit durchsichtigem Kunststoff im Mundbereich, der zum Waschen entfernt werden kann. Unter dem Stichwort „Sichtfenster-Mundmaske“ sind im Internet Schnittmuster, Nähanleitungen und fertige Modelle zum Kaufen zu finden.

„Gutes Hören und Verstehen ist in Zeiten von Corona besonders wertvoll“, weiß Michael Tielesch, „um mit Verwandten und Freunden in Kontakt zu bleiben – beim Telefonieren oder per Whats-App mit einer Sprachnachricht oder einer liebevollen Videobotschaft. Denn eine vertraute Stimme zu hören, hilft Entfernungen zu überwinden. Vereinbaren Sie gleich einen Termin und kommen Sie vorbei.“ leh

Info
Hörakustik Tielesch
Platzgasse 31 · 89073 Ulm
Tel.: 0731 143170
www.tielesch.de
   

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.