Sonderveröffentlichung

Fachkräfte von morgen Erfolgreiche Zukunft

Vielfältige Möglichkeiten bei CDS Hackner.

Derzeit erlernen sechs Auszubildende bei CDS Hackner in Crailsheim ihren Beruf. Foto: CDS Hackner

25.09.2020

Seit mehr als 35 Jahren blickt das Familienunternehmen CDS Hackner GmbH auf eine erfolgreiche Ausbildung zurück.
    

Die Auszubildenden erhalten bei CDS einen weitreichenden Einblick in alle Bereiche eines Lebensmittelunternehmens. Ob in der Verwaltung als Industriekaufmann, mit dem Dualen Studium „Food Management“, in der Produktion als Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachkraft für Lebensmitteltechnik sowie in der eigenen Werkstatt als Mechatroniker für Kälte- und Klimatechnik, Industriemechaniker, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Elektroniker für Betriebstechnik. CDS Hackner bietet in Crailsheim unterschiedlichste Möglichkeiten, junge Menschen durch eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit zu begleiten und auch nach der Ausbildung stehen den angehenden Fachkräften bei CDS alle Möglichkeiten offen.
     

Erfolgreiche Zukunft Image 2

CDS Hackner GmbH
Rossfelder Str. 52/5
74564 Crailsheim
Tel. +49 7951/391-0
Fax +49 7951/391-22
info@cds-hackner.de
www.cds-hackner.de
Ansprechpartnerin: Frau Sandra Kupsch
Ausbildungsplätze: 6

Engagement und Fürsorge

Alle Facetten der Pflege im Graf-Pückler-Heim.

Das Team des Graf-Pückler-Heimes freut sich auf die junge Verstärkung in der Pflege. Foto: Graf-Pückler-Heim
Das Team des Graf-Pückler-Heimes freut sich auf die junge Verstärkung in der Pflege. Foto: Graf-Pückler-Heim

Menschen, die sich in der Pflege für andere engagieren sind gesucht: Da unsere Gesellschaft immer älter wird, werden auch immer mehr Pflegekräfte benötigt. Im Graf-Pückler-Heim sind Auszubildende nie alleine unterwegs: Es gibt immer drei oder vier weitere Auszubildende, die ebenfalls ihre berufliche Karriere in der Senioreneinrichtung gestartet haben. Das Ziel der bunt gemischten Mannschaft unterschiedlichen Alters und Herkunft: Gemeinsam wollen sie eine gute Pflege, Versorgung und Begleitung unserer Bewohner meistern. Neben der Pflege bietet die Einrichtung auch Ausbildungsplätze in der Großküche, der hauseigenen Wäscherei oder im Büromanagement an.

Erfolgreiche Zukunft Image 3
Erfolgreiche Zukunft Image 4

Graf-Pückler-Heim e.V.
Graf-Pückler-Straße 19
74405 Gaildorf
Tel. 07971-9533-29
Fax 07971-9533-20
verwaltung@graf-pueckler.de
www.graf-pueckler.de
Ansprechpartnerin: Carolin Bauer
Ausbildungsplätze: 5

International vernetzt

Technische Kompetenz bei KE Elektronik.

Insgesamt begrüßt das Unternehmen am Standort Marktlustenau in diesem Jahr elf junge Menschen. Foto: KE Elektronik
Insgesamt begrüßt das Unternehmen am Standort Marktlustenau in diesem Jahr elf junge Menschen. Foto: KE Elektronik

Dieses Jahr starten bei KE Elektronik zehn neue Auszubildende und eine duale Studentin in ihre Ausbildungs- und Studienzeit. Damit tragen nun insgesamt 30 junge Mitarbeiter zum Erfolg von KE Elektronik – einem leistungsstarken Partner für Kabelkonfektion und Spritzgusstechnik – bei. Bereits am ersten Ausbildungstag konnten die neuen Auszubildenden spannende Einblicke ins Unternehmen gewinnen. Während einer Firmenpräsentation wurden Zahlen, Daten und Fakten über KE Elektronik veranschaulicht. Das international tätige Unternehmen mit rund 3000 Mitarbeitern entwickelt und realisiert kundenspezifische Produkte für die Automotive- und Luftfahrtindustrie.

Anschließend konnten die neuen jungen Mitarbeiter bei einem gemeinsamen Betriebsrundgang das Gelände des Hauptwerks in Marktlustenau erkunden. Neben diesem ist das Unternehmen mit sieben weiteren Auslandsstandorten weltweit vernetzt.
    

Erfolgreiche Zukunft Image 5
Erfolgreiche Zukunft Image 6

KE Elektronik GmbH
Im Klingenfeld 21
74594 Kreßberg
Tel. +49 7957/9886-0
personal@ke-elektronik.de
www.ke-elektronik.de
Ansprechpartnerin: Frau Julia Laukenmann
Ausbildungsplätze: 9 Ausbildungsplätze und 2 DHBW-Studenten

„Anpfiff“ bei R. Stahl

Viele Parallelen bei Ausbildung und Sport.

„Trainer“ Mario Retzbach pfeift die „neue Saison“ an. Foto: R. Stah
„Trainer“ Mario Retzbach pfeift die „neue Saison“ an. Foto: R. Stah

Echte Champions sind Menschen, die auf ihrer Position Großartiges leisten und perfekt mit den anderen Spielern zusammenspielen. Das ist im Berufsleben genauso wie im Sport. Dazu braucht es neben Talent und Ausdauer auch Selbstvertrauen, Mut, Eigeninitiative, Toleranz und Respekt für Andere, Organisationsgeschick und noch viele weitere Fähigkeiten. R. Stahl fördert die persönliche und berufliche Entwicklung der Auszubildenden. Trainings und Workshops vermitteln wertvolles Fachwissen und Skills, die für Teamplayer im Berufsleben wichtig sind. Mit dem „Trainingslager“ im September erfolgte der „Anpfiff“ für die „neue Saison“. Hier legte das „Trainerteam“ den Grundstein für das Zusammenwachsen der „Mannschaft“. Das „Trainerteam“ erwartete die neuen Auszubildenden mit einem abwechslungsreichen Programm, um den Teammitgliedern das Kennenlernen zu erleichtern. Nach dem gelungenen „Saisonauftakt“ steigen die Azubis bei R. Stahl jetzt in ihre individuellen „Trainingspläne“ ein.
    

Erfolgreiche Zukunft Image 7
Erfolgreiche Zukunft Image 8

R. STAHL Schaltgeräte GmbH
Am Bahnhof 30
74638 Waldenburg
Tel. +49 7942/943-0
Fax +49 7942/943-4333
info@r-stahl.com
www.r-stahl.com
Ansprechpartner: Herr Mario Retzbach
Ausbildungsplätze: ca. 30

Ausbildung und Studium

24 junge Menschen starteten ihre gewerbliche oder kaufmännischen Ausbildungen bei R.Weiss.

R.Weiss legt den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Foto: R.Weiss
R.Weiss legt den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Foto: R.Weiss

Auch in diesem Jahr hieß die R.Weiss Group zahlreiche Auszubildende in den unterschiedlichen Ausbildungsberufen an den einzelnen Standorten willkommen und freut sich auf vier duale Studenten, welche ihr duales Studium im Oktober beginnen werden.

Die R.Weiss Group sieht sich in der Verantwortung, durch Ausbildung und Studium eine fundierte Basis für den Start der ehemaligen Schüler ins spätere Berufsleben zu garantieren. Dementsprechend werden die Auszubildenden schon von Beginn an fest in die Unternehmensabläufe eingebunden, um sie gezielt auf die kommenden Tätigkeiten vorzubereiten.

Dabei ist es dem Unternehmen vor allem wichtig, junge Menschen beim Erlernen ihres Ausbildungsberufes vor Ort im Betrieb als auch in der Schule zu unterstützen und parallel durch Fortbildungskurse hin zur Eigenverantwortung zu begleiten. Zudem stehen sowohl die Förderung als auch die Forderung von Eigenschaften wie Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein stark im Fokus, um die Auszubildenden nicht nur fachspezifisch, sondern auch gesellschaftlich zu schulen. Die Auszubildenden und dualen Studenten werden somit von Beginn an als vollwertige Mitglieder des globalen Teams eingebunden und erwerben im Zuge dessen nicht nur fachliche, sondern auch soziale und methodische Kompetenzen. Der Bewerbungsprozess für das Ausbildungsjahr 2021 hat bereits begonnen, Interessenten können sich noch bewerben.

Unter dem Dach der bereits über 1000 Mitarbeiter zählenden R.Weiss Group sind die in Crailsheim ansässigen Firmen R.Weiss Verpackungstechnik, Maschinenbau und Automation zusammengefasst sowie weitere Standorte. Zudem gehören noch mehrere Auslandsniederlassungen zur Firmengruppe.

Die R.Weiss Group ist Hersteller von Endverpackungs-, Sonder- und Serienmaschinen, Bauteilen und Einzel- und Serienfertigungen sowie weltweiter Systempartner für Fördertechnik, Fabrikautomation, Montage- und Verkettungstechnik.
 

Erfolgreiche Zukunft Image 9
Erfolgreiche Zukunft Image 10

R.WEISS Maschinenbau
Zur Flügelau 28-30
74564 Crailsheim
Tel. +49 7951/9192-0
Tel. +49 7951/9192-202
personal@r-weiss.de
www.r-weiss.de
Ansprechpartnerin: Frau Anna Ickert
Ausbildungsplätze: 20 (+4 Studenten)