Sonderveröffentlichung

Gaildorfer Late Night Flanieren und genießen

Die Late Night in Gaildorf bietet den Menschen Gelegenheit, zusammenzukommen. FOTO: ARCHIV/BRIGITTE HOFMANN
Die Late Night in Gaildorf bietet den Menschen Gelegenheit, zusammenzukommen. FOTO: ARCHIV/BRIGITTE HOFMANN

Die Gaildorfer Late Night verspricht am Freitag, 16. August, viel Unterhaltung und Gaumenfreuden in einer lauen Sommernacht.

Bis in den späten Abend gemütlich durch die Stadt flanieren und im Anschluss in geselliger Runde auf dem Marktplatz entspannen – das Konzept der Gaildorfer Late Night kommt bei vielen Menschen gut an, wie die Organisatoren wissen.

„Die Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einem echten Sommerfest etabliert“, freut sich Ruben Kehl von der Stadtverwaltung. „Wir hoffen daher auch in diesem Jahr auf einen regen Zulauf“, erklärt der Rathausmitarbeiter.

Das Event findet am Freitag, 16. August, ab 18 Uhr statt. Der Marktplatz wird sich dabei in einen Ort der Geselligkeit verwandeln. Dort versorgt das Restaurant Winzenweiler Stuben die Besucher mit kühlen Getränken und herzhaften Gerichten. Serviert werden unter anderem Wurstspezialitäten, argentinische Angus-Hacksteaks sowie eine vegetarische Pfifferlingsuppe.

DJ Fun-X-Press legt auf

Um 19 Uhr begrüßt dann die Erste Beigeordnete Tanja Ritter die versammelten Gäste, die es sich in dem stimmungsvollen Ambiente zwischen den bunt illuminierten Gebäuden gut gehen lassen können.

Der Sommerabend wird musikalisch von DJ Fun-X-Press umrahmt, der die Besucher wieder dazu einlädt, das Tanzbein zu schwingen. hap

Gaildorfer Late Night
Datenschutz