Anzeige

Valentinstag Zeit für die Liebe finden

Gemeinsame Aktivitäten frischen die Beziehung wieder auf, stärken das Miteinander und sorgen für unvergessliche glückliche Momente in der Partnerschaft.
Gemeinsame Aktivitäten frischen die Beziehung wieder auf, stärken das Miteinander und sorgen für unvergessliche glückliche Momente in der Partnerschaft.

Der Valentinstag ist eine schöne Gelegenheit dem stressigen Alltag mal wieder zu entfliehen und mit dem Partner schöne Stunden zu verbringen.


Hüpfende Herzchen, romantisches Kerzenlicht, hübsch dekorierte Tische und Rosen: So sieht die Klischeevorstellung vom Valentinstag aus. Doch das muss gar nicht unbedingt sein. Wichtig ist einfach nur gemeinsame Zeit zu verbringen. Möglichkeiten dafür gibt es unzählige. Oft reicht schon ein liebevoll gebundener Blumenstrauß, um den Partner glücklich zu stimmen und sein Herz zu erobern. Und mit ein paar farbenfrohen Blumen kommen auch gleich die ersten Frühlingsgefühle die sofort für gute Laune sorgen. Wer länger etwas von der Blumenpracht haben möchte, kann anstatt eines Straußes auch eine schöne Topfpflanze oder etwas für den Garten, zum Beispiel einen gemeinsamen Baum, verschenken.

Vielen ist es am liebsten Zweisamkeit in den eigenen vier Wänden zu genießen und romantische Stunden im kuscheligen Heim zu verbringen. Auch ein gemeinsamer DVD-Abend kann schon pure Romantik versprechen. Mit einem leckeren selbst gemachten Essen, das gemeinsam zubereitet wurde, und netten Gesprächen lässt sich so ein Abend verbringen, der noch lange in Erinnerung bleibt wird und die Beziehung stärkt.

Zärtliche Stunden

Für andere ist es wichtig mit dem Partner gemeinsam etwas zu erleben und unvergessliche Momente festzuhalten. Ein Besuch in einem Restaurant bei Kerzenschein lässt sofort romantische Stimmung aufkommen. Viele ortsansässige Wirte bieten ausgewählte und liebevoll zusammen gestellte Menüs extra für den Pärchentag an.

Oder wie wäre es mit einem romantischen Kurzurlaub zum Valentinstag, um endlich mal wieder Zeit für die Liebe zu finden? Da im Alltag die Romantik oft zu kurz kommt und Job, die Kinder oder Freizeitaktivitäten viel Zeit in Beschlag nehmen, bleibt kaum welche für gemeinsame ruhige Augenblicke. Da wird der Wunsch nach mehr Zweisamkeit immer stärker und bleibt doch häufig auf der Strecke. Der Valentinstag ist die beste Gelegenheit, seinem Liebsten das Wertvollste zu schenken, was es gibt: gemeinsame Zeit.

Mit Romantik punkten

Schon kleine Fluchten zwischendurch schenken schöne Momente, der Partner wird ganz anders wahrgenommen und rückt wieder in den Vordergrund. Die Leidenschaft füreinander wird dabei neu entfacht. Unzählige Inspirationen für solche romantischen Auszeiten finden sich im Internet, viele Hotels und Veranstalter bieten spezielle Angebote für den Tag der Liebe mit Rundum-Verwöhnpaketen. Die Vielfalt der Erlebnisgeschenke kennt keine Grenzen. Von exklusiven romantischen Hotels bis hin zu kleinen verträumten Berghütten ist alles zu finden. Mit Beauty- und Wellnessangeboten können sich Verliebte in gemütlichen „Kuschelhotels“ verwöhnen lassen, zärtliche Stunden zu zweit genießen, endlich wieder entspannte Momente mit dem Partner erleben und gemeinsam die Seele baumeln lassen, um abzuschalten.

Für Verliebte mit weniger Zeit bietet sich auch ein Tag in der Therme an. Hier sind nicht nur vielfältige Schwimm- und Saunavergnügen geboten, sondern auch unterschiedliche Massagen, Gesundheitsbäder und viele andere Anwendungen, bei denen sich Verliebte gemeinsam verwöhnen lassen können. Zu Beginn des Aufenthaltes bietet sich zum Beispiel eine gemeinsame Anti-Stress-Massage an, die den Körper entspannt. Wie an ferne Strände unter Palmen versetzt fühlen sich Verliebte beim Duft von exotischen Ölen. Tiefenentspannt steht nun das nächste Wohlfühl-Arrangement auf dem Programm. So lässt sich zum Beispiel bei einem gemeinsamen Wannenbad mit feinen Ölen und einem Glas Sekt der romantische Zauber zu zweit genießen. Einige Thermen bieten mit einem Hamam eine besondere Attraktion für Paare. Umgeben von sinnlichen Düften, heißem Dampf und Wasser ist das orientalische Bad ein guter Ort, um innere Ruhe zu finden und sich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben und den Lieblingsmenschen zu konzentrieren.

Erinnerungen festhalten

Eine weitere schöne Geschenkidee ist ein persönliches Fotobuch mit den schönsten Momenten. Urlaube, Ausflüge und gemeinsame Feste können so für immer festgehalten werden. Auch schön ist ein Jahresrückblick der besten gemeinsamen Aktivitäten des Jahres. Schon während des laufenden Jahres können sich Partner Gedanken machen, welche besonderen Fotos später den persönlichen Jahresrückblick zieren sollen. Mit einem Fotobuch gibt es vielfältige Möglichkeiten, um den Partner mit einer ganz individuellen Jahreschronik zu überraschen und gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Mit der Zeit kann daraus eine persönliche Sammlung an wertvollen Erinnerungen und Erlebnissen entstehen. Für den besonderen Blickfang sorgt ein farblich passender und selbst gestalteter Einband. Das Hardcover lässt sich zum Beispiel mit Gold-, Silber- oder Effektlack ganz individuell gestalten und gibt dem Ganzen nochmal eine persönliche Note.

Paare, die ihre gemeinsame Zeit mit Reisen verbringen, können ein Travelbook erstellen. Angesagt ist zum Beispiel ein Reisetagebuch mit Magazincharakter. Hierbei wird das Fotobuch in einzelne Kapitel unterteilt, welche die jeweiligen Ziele dokumentieren. Zur schnellen Orientierung ist ein Inhaltsverzeichnis mit Stichworten und ersten Fotoeindrücken hilfreich. Auch schön ist eine zusätzliche Landkarte an der Wand, an der gemeinsame Ziele mit Strecknadeln oder Magneten markiert werden. Eine spezielle Dynamik erhält die Erinnerung an das Jahr durch die Gliederung in Jahreszeiten. Mit passenden Kapiteln können Frühling, Sommer, Herbst und Winter abgegrenzt werden um dem Buch nochmal einen speziellen Ausdruck zu verleihen. kra/djd

Hohenloher Genussecke
Gasthof Kocherbähnle
Gaststätte Lamm
Winzenweiler Stuben
Datenschutz