Sonderveröffentlichung

Fitness-/Gesundheitsstudio Move Gesund Abnehmen mit Move in Gschlachtenbretzingen: Bye-bye unliebsame Gewohnheiten

Die Muskeln trainieren, die Beweglichkeit verbessern und allen voran die Ernährung auf eine gesunde Weise umstellen – das geht laut Move-Inhaber Jörg Bornhäuser mithilfe der Stoffwechselkur.

Die Teilnehmer, wie hier Nicole Schenk, trainieren im Studio in Gschlachtenbretzingen, um ihr Ziel zu erreichen. Foto: Archiv

20.09.2021

Spätestens im Urlaub fällt es vielen auf: Bikini oder Badehose zwicken und der Körper ist einfach nicht mehr in der gewohnten Form. „Viele Menschen sind unglücklich mit ihrem Spiegelbild, haben zugenommen, fühlen sich nicht mehr fit und sind weniger beweglich“, weiß Jörg Bornhäuser, Inhaber des Fitness- und Gesundheitsstudios Move in Gschlachtenbretzingen. „Warum also nicht die Motivation aus den Ferien als Anlass nehmen, um den überschüssigen Pfunden den Kampf anzusagen?“

Move Fitness- und Freizeitanlage

Um dieses Ziel zu erreichen, startet im Move eine neue Stoffwechselkur. Das vierwöchige Programm umfasst eine gesunde Ernährungsumstellung, Muskeltraining und setzt dazu noch die Beweglichkeit der Teilnehmer in den Fokus. Damit könne man Bornhäuser zufolge ebenfalls den typischen Wohlstandskrankheiten wie etwa Adipositas gezielt entgegenwirken. Diese seien aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergegangenen verschlechterten Lebensumständen deutlich angestiegen.


"Der schnelle Gewichtsverlust ist quasi ein positiver Nebeneffekt unseres Programms."

Jörg Bornhäuser, Inhaber


Bei einer kostenlosen Informationsveranstaltung, die am Montag, 20. September, um 18.30 Uhr stattfindet, erzählt der Fitness-Experte den Interessierten, wie die Stoffwechselkur funktioniert. Es gehe dabei vor allem darum, den Darm zu reinigen, den Körper zu entschlacken, zu entgiften und zu regenerieren. „Das ist insbesondere dann dringend notwendig, wenn man schlechte Ernährungsgewohnheiten an den Tag legt“, erklärt Bornhäuser. „Der schnelle Gewichtsverlust ist dabei ein positiver und natürlich willkommener Nebeneffekt unseres Programms.“ Die neue Kur startet bereits ab Montag, 27. September, und wird zudem die letzte in diesem Jahr sein.

Für das Training steht den Teilnehmern neben den Fitness-Zirkeln das „Flexx Beweglichkeitskonzept“ zur Verfügung. Angeleitet werden sie bei ihren Übungen von den Move-Experten. Wer bei der Kur mitmacht, muss außerdem nicht Mitglied im Fitnessstudio sein oder werden. Und auch für die aktuell geltenden Hygieneregeln ist das Move gewappnet, wie der Inhaber erläutert: „Unter anderem filtern Luftreiniger mit Hepa-Filtern Bakterien, Keime und Viren aus der Umgebungsluft.“ Auf ausreichende Sicherheit für alle Trainierenden werde in allen Bereichen geachtet. pm

Info Anmeldung für das kostenlose Infoseminar am 20. September unter 0791/41210. Der neue Kurs startet am 27. September.