Sonderveröffentlichung

Göppingen freut sich auf euch! Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da

Die Innenstadt lebt wieder auf – und das soll auch so bleiben. Die Einzelhändler sind mit ihren facettenreichen Angeboten wieder für die Kunden da und freuen sich auf die Unterstützung. Jeder Einkauf sichert die Shopping- und Dienstleistungsvielfalt in der Stadt.

Die Einzehländler in Göppingen freuen sich auf ihre Kunden – und sind dankbar für die Treue in den vergangenen Wochen. FOTO: GIACINTO CARLUCCI

12.05.2020

Buntes Treiben in der Göppinger Innenstadt: Die Geschäfte haben wieder – fast – wie gewohnt geöffnet. „Am Anfang ist die Gesichtsmaske beim Bummeln vielleicht noch etwas gewöhnungsbedürftig – aber wenn man beim Shopping durch die Stadt geht, ist das schnell vergessen“, ist sich Wirtschaftsförderin Christine Kumpf sicher. Die Einzelhändler haben sich bestens auf die Hygiene- und Abstandsregelungen vorbereitet und freuen sich, ihre Kunden nun wieder beraten und begrüßen zu dürfen. „In den vergangenen Wochen haben wir gesehen, was uns fehlt, wenn wir eben nicht in die Stadt dürfen und der Fachhändler des Vertrauens nicht da ist“, sagt Kumpf. Darum: „Jeder Einkauf sichert die Shopping- sowie Dienstleistungsvielfalt und auch die erfrischend unterschiedlichen Gastronomieangebote in der Stadt.“

Hartlieb GmbH

#supportyourlocals bedeutet lokal einzukaufen

Es bleibt zu hoffen, dass künftig zweimal überlegt wird, ob etwas wirklich im Internet, sogar noch auf einer der weltweiten online-Plattformen, bestellt werden muss – oder ob nicht ein Einkauf in Göppingens vielfältiger Innenstadt und in den liebenswerten Stadtbezirken ein viel größeres Vergnügen bereitet.


"Unterstützen Sie jetzt die Göppinger Geschäfte mit einem Einkauf."

Christine Kumpf, Wirtschaftsförderin der Stadt Göppingen


Die Stadt Göppingen hat den Einzelhandel so weit wie möglich unterstützt, mit Werbemaßnahmen und mit dem befristeten Verzicht auf einen kostenpflichtigen Parkschein. Derzeit gilt in der Innenstadt eine kostenfreie Parkscheiben-Regelung, um in der Übergangszeit für Anreize zu sorgen.

Bund und abwechslungsreich präsentieren sich die Masken der Kunden – der gestalterischen Phantasie scheinen keine Grenzen gesetzt. Denn Personen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr müssen, zum Schutz anderer Personen vor einer Verbreitung des SARS-CoV-2-Virus, im öffentlichen Personennahverkehr, an Bahn- und Bussteigen sowie in den Verkaufsräumen von Ladengeschäften und allgemein in Einkaufszentren eine nichtmedizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung tragen.


"Wir werden die Außenbewirtschaftung großzügig ermöglichen."

Guido Till, Oberbürgermeister der Stadt Göppingen


Dies gilt nicht, wenn die Maskenpflicht nicht aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen unzumutbar ist oder wenn nicht ein anderweitiger mindestens gleichwertiger baulicher Schutz besteht.

Öffnung bald auch für die Gastronomie

Ab dem 18. Mai erhält die Gastronomie im Außen- und Innenbereich die Möglichkeit, unter strengen Auflagen wieder schrittweise zu öffnen. Die Landesregierung ermöglicht diese Öffnungsschritte und appelliert gleichzeitig dass diese nur funktionieren und Bestand haben können, wenn sich alle „weiterhin genauso verantwortungsvoll, umsichtig und vorsichtig verhalten wie in den letzten Wochen“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann.


"Die gute persönliche Beratung in den Geschäften ist wieder möglich."

Oliver Sihler, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins


Die Stadt Göppingen wird auch die Wirtsleute, soweit es in ihrer Macht steht, unterstützen. „Wir werden die Außenbewirtschaftungsflächen großzügig ausdehnen, um die Abstandsregelungen zu ermöglichen“, kündigte Oberbürgermeister Guido Till auf der jüngsten Gemeinderatssitzung an. Das Stadtoberhaupt schlug dem Gremium ferner vor, in diesem Jahr auf die Sondernutzungsgebühren für die Gastronomie zu verzichten. Denn das Ziel in der Stadt ist klar: Einkaufen und Genießen in Göppingen sollen auch weiterhin Spaß und Freude bereiten.

Persönliche Beratung wieder möglich

Die Kunden haben in den vergangenen Wochen die Geschäfte in der Innenstadt nicht vergessen und haben, soweit es möglich war, angebotene Lieferservices genutzt“, berichtet Oliver Sihler vom Stadtmarketingverein göppinger city. Nun wolle man mit einer Werbekampagne ermutigen, auch wieder persönlich in die Läden zu kommen und – trotz kleineren Einschränkungen – auf das Angebot und die Kompetenz der Händler zu setzen. „Die gute, persönliche Beratung der Kunden ist nun wieder möglich – und das schätzen viele – heute mehr denn je“, so Oliver Sihler.

Liebe Leserinnen und Leser,

Oberbürgermeister Guido Till
Oberbürgermeister Guido Till

unsere Geschäfte sind wieder für uns da, und auch die Gastronomie wird voraussichtlich ab kommender Woche ihre Außen- und Innenbereiche wieder öffnen dürfen. Die vergangenen Wochen haben uns deutlich vor Augen geführt, wie wichtig unsere örtlichen Fachgeschäfte und unsere agilen Gastronomen für das Leben in unserer Stadt sind. Ich danke allen Kundinnen und Kunden für ihre Treue zu unseren lokalen Betrieben und bitte sie alle ganz herzlich, unseren Läden auch weiterhin durch die Corona-Zeit zu helfen. Unsere Einzelhandels- und Genuss-Vielfalt wird weiter den Charme der Einkaufs- und Erlebnisstadt Göppingen mit prägen, nicht die großen überregionalen und internationalen online-Portale.


Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften:

Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 6

Halten Sie Abstand zu unseren Mitarbeitern/innen und anderen Kunden/innen (mind. 1,5 Meter)


Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 7

Warten Sie vor dem Geschäft, wenn der Mindestabstand im Verkaufsraum nicht mehr eingehalten werden kann


Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 8

Tragen Sie eine Schutzmaske


Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 9

Legen Sie das Bargeld auf den bereitgestellten Zahlteller, vorzugsweise zahlen Sie mit der EC Karte


Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 10

Beachten Sie die Niesetikette: In Papiertaschentuch oder in die Armbeuge niesen/husten, von Mitmenschen abwenden


Kostenlos Parken und Angebote in den Geschäften: Der Göppinger Einzelhandel ist für seine Kunden da Image 11

Sollten Sie Anzeichen einer Krankheit verspüren, bitten Sie Mitbürger, für Sie den Einkauf zu erledigen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.