Gaumenfreude Gaumenschmaus im Dezember

Ob zu Weihnachten oder Silvester: An einer festlich geschmückten Tafel und in netter Runde lässt sich das Essen so richtig genießen. Foto: Jack Jelly/Fotolia.com
Ob zu Weihnachten oder Silvester: An einer festlich geschmückten Tafel und in netter Runde lässt sich das Essen so richtig genießen. Foto: Jack Jelly/Fotolia.com
13.12.2018

Die Adventszeit hat aus kulinarischer Sicht ihre ganz besonders genussvollen Seiten – Reservieren ist allerdings oberstes Gebot.

Von Inge Czemmel 

Punsch, Glühwein, Bratapfel, Zimt und Nelken, Schmalzgebäck, Mandarinen, frisch gebackene Kekse und Lebkuchen – endlich liegt er wieder in der Luft: der Duft, der die Adventszeit alljährlich zu etwas ganz Besonderem macht. Auch in der Gastronomie weihnachtet es wieder. Die Gastronomen haben ihre Gast räume festlich herausgeputzt, liebevoll dekoriert und in weihnachtliches Ambiente getaucht. Sie haben die sommerlichen Gerichte endgültig von der Karte verbannt, denn in der Vorweihnachtszeit stehen wieder verstärkt Deftiges, Süßes und edle Gänge-Menüs hoch im Kurs. Warum also in der Adventszeit nicht mal mit der Familie, Freunden oder einfach zu zweit so richtig schön schlemmen und sich kulinarisch etwas Besonderes gönnen?

Genuss am Jahresende

FOTOS: © KRISTO ROBERT; SMILEUS, ALEXANDER RATHS - FOTOLIA.COM
FOTOS: © KRISTO ROBERT; SMILEUS, ALEXANDER RATHS - FOTOLIA.COM
Zum Beispiel ein leckeres Wildgericht, einen Gänsebraten oder knusprige Ente. Derlei Delikatessen werden derzeit in einigen Lokalen angeboten. Auch Käse- und Fleischfondues, die in Gesellschaft am besten schmecken, sind wieder auf einigen Speisekarten zu finden. Allerdings empfiehlt es sich in der Adventszeit vorher anzurufen und zu klären, ob ein Sitzplätzchen frei ist. Im Dezember finden erfahrungsgemäß viele Weihnachtsfeiern statt und da kann es schon vorkommen, dass Lokale ausgebucht sind. Dann heißt es flexibel sein und sich kulinarisch umorientieren. Zum Beispiel in Richtung eines der Advents- und Weihnachtsmärkte, die im ganzen Landkreis stattfinden und neben leckerer und vielfältiger Kost oft auch Unterhaltsames zu bieten haben. Zudem geben sie Gelegenheit sich zu treffen und sich bei Glühwein und Punsch mit anderen auf Weihnachten zu freuen.

Für alle, die an einem der Weihnachtstage, an Silvester, Neujahr oder am Dreikönigstag die heimische Küche kalt lassen möchten, empfiehlt es sich definitiv, sich vorab informieren, ob das Lieblingslokal geöffnet hat ob noch ein Tisch frei ist. Bei der Reservierung am besten nach der Karte fragen, denn häufig wird an diesen Tagen nicht die ganze Speisekarte, sondern ein Menü angeboten.


Hotel-Restaurant-Appartements Löwen
Blockhaus Familie Weinhardt
Gerber Bräu Gastronomie GmbH
Landgasthof/Metzgerei Zum Bürgerstüble
Löwen Hotel
Rommentaler Burgstüble
zurück zur Übersicht Göppingen
Datenschutz