Sonderveröffentlichung

125 Jahre Wissner Uhingen Handwerk vom Feinsten

Oben: Geschäftsführer Jürgen Wissner im neuen Besprechungsraum, unten eines der neuen Büros. Fotos: Ackermann
Oben: Geschäftsführer Jürgen Wissner im neuen Besprechungsraum, unten eines der neuen Büros. Fotos: Ackermann

Ob innovative Heiztechnik, Flaschnerarbeiten oder modernes Wohlfühlbad – die Wissner GmbH Uhingen fühlt sich ihren Kunden seit mehr als 125 Jahren verpflichtet.

Von Sabine Ackermann 

Das alteingesessene Uhinger Familienunternehmen ist ein Paradebeispiel für einen stetig wachsenden Handwerksbetrieb, wobei, die Entwicklung von der „Ein-Mann-Firma“ zum anerkannten und gefragten Sanitär- und Heizungsbetrieb sicherlich kein Selbstläufer war. „Damit sich die Kunden in allen Realisierungsphasen wie ,Beratung, Planung, Montage, Gewerke-Organisation und Service ´ rundum wohlfühlen können, setzen wir für Ihr Projekt all unser Wissen und Können ein“, sagt Jürgen Wissner.

Zeugen einer langen Geschichte: der Meisterbrief. Foto: S. Ackermann
Zeugen einer langen Geschichte: der Meisterbrief. Foto: S. Ackermann

Zeugen einer langen Geschichte: eine alte Rechnung. Foto: S. Ackermann
Zeugen einer langen Geschichte: eine alte Rechnung. Foto: S. Ackermann

Badträume werden wahr

Egal ob Wellness-Oase, Familienbad oder platzsparendes Mini-Bad, ist das neue Bad geplant und besprochen, folgen klare Prozesse wie der Einsatz von Absauggeräten und Staubschutztüren: „Damit haben wir uns auf eine staubarme Badsanierung spezialisiert“. Weiterhin profitieren die Kunden von der Partnerschaft mit einem kompetenten Verantwortlichen für Beratung, Planung und Realisierung. Von der Sanitärinstallation bis zum fertigen Bad – auch behindertengerecht – werden darüberhinaus die Ideen und Wünsche der Kundschaft aufgegriffen. Ob solarthermische Anlagen, heizen mit Pellets oder Scheitholz, Öl- oder Gasheizung, Wärmepumpe – das Thema Heizung ist auch bei der Firma Wissner so aktuell wie noch nie. Nachdem Energie immer teurer wird und der Mensch sich gleichzeitig nach mehr Wohnkomfort sehnt, müssen heutzutage die vielfältigen Möglichkeiten von Heizanlagen betrachtet und bewertet werden. Jürgen Wissner: „Hier ist richtige und zukunftsorientierte Beratung besonders wichtig“. Sein spezielles Augenmerk legt der Handwerksbetrieb auf die entsprechenden staatlichen Förderungen und Zuschüsse, das Spektrum reicht auch hier von Lösungen für Privathäuser- und Wohnungen, bis zu großen Industriebauten. Als kompetenten Ansprechpartner sieht sich das Familienunternehmen zudem bei den Themen Energieeffizienz und Hygiene, „mit etwas Prävention kann man da schon viel erreichen“, verrät der Geschäftsführer.

Einladung

Am Sonntag, dem 14. Juli, wird nun das 125-jährige Firmenjubiläum und der Umbau von 11 bis 17 Uhr mit einem „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Auf dem Programm stehen interessante Stationen zu den Themen Sanitär, Heizung und Blech sowie eine 3D-Badplanung in 20 Minuten, dafür unbedingt einen Grundriss mitbringen. Für das leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung mit „Mister Sax & Clarinet“ ist gesorgt.

Info:

Wissner GmbH
Bäder–Wärme–Haustechnik,
Heinkelstraße 6
73066 Uhingen
Telefon: 07161-37192
Fax: 07161-39544 
E-Mail: info@wissner-haustechnik.de 
www.wissner-haustechnik.de
Öffnungszeiten: Mo- Fr:8-12 Uhr und 14-17 Uhr (außer Mittwochnachmittag) oder nach Vereinbarung.

Buderus
Solvis
Herrlinger Haustechnik
Barth Mehr als Metall
Harsch Fliese + Stein
Ferdinand Scheurer GmbH
Schreinerei Mödinger
Maler Design Bernd Franz
Datenschutz