Sonderveröffentlichung

Gaumenfreude Das Wohlbefinden der Gäste im Hotel-Restaurant Löwen in Süßen steht an erster Stelle

Essen, feiern, übernachten, Catering – der Löwen in Süßen hat in jeder Hinsicht viel zu bieten. Kürzlich wurde der Hotelanbau fertig.

Das Team des Löwen in Süßen freut sich schon darauf, die Gäste zu verwöhnen. Foto: privat

9.09.2021

Flexibilität und Vielfalt, Qualität und das Wohlbefinden der Gäste werden im Löwen in Süßen ganz großgeschrieben. Für Ulli Kellenbenz, der den Familienbetrieb 2003 in fünfter Generation übernahm, Grund genug in den letzten Jahrzehnten immer wieder in Renovierungen und Neubauten zu investieren, um den Gästen ein breites und komfortables Angebot machen zu können.

Der Hotelanbau kommt auch dem Restaurant zugute

Zuletzt in einen Anbau, mit weiteren 14 modernen Hotelzimmern „Der Anbau ans Bestandsgebäude brachte mehrere Vorteile“, erklärt Kellenbenz.

Durch den Aufzug ist der Zugang jetzt barrierefrei möglich und die rollstuhlgerechte Toilette im Neubau ist auch vom Altbau aus problemlos erreichbar. Barrierefreiheit, die auch den Restaurantgästen zu Gute kommt, die im Löwen seit jeher mit guter, regionaler und saisonaler Küche verwöhnt werden. Neben der klassischen Speisekarte, die eine große Auswahl an heimischen und internationalen Spezialitäten bietet, gibt es eine wechselnde Saisonkarte. „Aktuell haben wir Reh-, Pilz- und Kürbisgerichte im Angebot“, erklärt Ulli Kellenbenz und macht deutlich: „Das Reh kommt regional aus dem Kreis Göppingen, das übrige Fleisch aus dem Remstal.“ Frische Zubereitung ist eine Selbstverständlichkeit. „Sogar unsere Röstis sind hausgemacht und sehr beliebt“, betont Kellenbenz.

Auch die Hotelgäste – Geschäftsreisende wie Urlauber – wissen das Restaurant mit seiner Speisenvielfalt zu schätzen. Eine neue Lüftungsanlage, die verbrauchte Luft absaugt und dauerhaft Frischluft zuführt, sorgt in den klimatisierten Räumen für zusätzliches Wohlbefinden. Die durch verschiebbare Trennwände flexibel abtrennbaren Räumlichkeiten des Löwen sind für Firmen- und Familienfeiern geradezu prädestiniert. Rosenzimmer, Staufer- und Löwenstube können sowohl getrennt genutzt als auch miteinander verbunden werden. „Dann haben wir Platz für 90 Personen“, so Kellenbenz. Kleinere Gesellschaften finden auch im Helfenstein- und Rosenzimmer oder der Staufer- und Löwenstube Platz. Der Rechbergsaal fasst 50 Personen. Werden alle Säle zusammengelegt, können gar 150 Personen zusammen feiern.


„Unsere hausgemachten Rösti sind sehr beliebt.“

Ulli Kellenbenz, Wirt des Löwen in Süßen


Spezialist für Familienfeiern mit bis zu 150 Gästen

Einen besonderen Reiz hat auch das Ambiente des Gewölbekellers. „Wir sind auf Familienfeiern spezialisiert“, macht Ulli Kellenbenz deutlich, der – egal ob Service am Tisch oder Büfett – eine breite Palette an Menüvorschlägen bietet. Dasselbe gilt für das ebenfalls angebotene, professionelle Catering, das für kleinere und große Veranstaltungen nicht nur leckeres Essen bietet, sondern auch alles andere, das für ein Fest benötigt wird. Ob Stühle, Tische, Geschirr, Dekorationsmaterial oder Servicekräfte, das Team des Löwen in Süßen sorgt auf Wunsch für das komplette Rundum-Sorglos-Paket. Inge Czemmel

Corona-Regeln und Abholservice

Wer im Löwen lecker essen oder feiern möchte, sollte daran denken, dass aktuell die 3G-Regel gilt. Gäste dürfen nur mit Impf- oder Genesenennachweis oder mit einem aktuellen negativen Test bewirtet werden.

Auf Vorbestellung ist es außer Samstagmittag und Sonntagabend auch möglich, alle auf der Speisekarte angebotenen Gerichte von 11 Uhr bis 13.45 Uhr und von 17.30 bis 20.30 Uhr abzuholen.