Anzeige

Eine Woche im Glauben WERT-volles Leben gesucht

Auch heuer gibt es eine Jugendfreizeit in Bühlenhausen. Foto: Eva Menner
Auch heuer gibt es eine Jugendfreizeit in Bühlenhausen. Foto: Eva Menner

Glaube - Viele Vorträge zu biblischen Themen und eine Jugendfreizeit

Von Dienstag bis Sonntag finden in der Auhalle Berghülen wieder Vorträge zu biblischen Themen statt. Organisiert wird die Veranstaltung und die parallel stattfindende Jugendfreizeit von der Süddeutschen Gemeinschaft und dem EC Jugendkreis Bühlenhausen.

Erwartet werden Besucher aller Altersgruppen aus der gesamten Region. Unter dem Motto „WERT-volles Leben gesucht“ steht die Themenreihe dieser Tage. Referent ist Immanuel Grauer. Grauer ist studierter Theologe, verheiratet und Familienvater von acht Kinder Seine Leidenschaft besteht neben Ballsportarten und Büchern, vor allem im Dienst an den Rändern unserer Gesellschaft. Er gründete mehrere Initiativen und Vereine zur Förderung von Familien, Migranten und Geflüchteten. Im Anschluss an die Abendvorträge in der Auhalle, laden ein Bistro und ein großer Büchertisch mit christlicher Literatur und Musik noch zum Verweilen ein.

Ab Donnerstag, 3. Januar, finden auch nachmittags um 14 Uhr Vorträge im SV Gemeinschaftshaus in Bühlenhausen statt. Ein abgetrennter Eltern-Kind-Raum mit Übertragung steht an den Nachmittagsveranstaltungen zur Verfügung.

Für Teenager findet während der gesamten Zeit eine Jugendfreizeit statt. In der Berghüler Auhalle bietet der EC Jugendkreis ein vielfältiges Programm.

Für alle auswärtigen Teilnehmer stehen zur Übernachtung Unterkünfte bei Gastfamilien bereit, die in dieser Zeit die Jugendlichen aufnehmen Vormittags stehen Bilbelarbeiten im Mittelpunkt, während Nachmittags kreative und sportliche Aktivitäten von den rund 35 Mitarbeitern der Jugendfreizeit angeboten werden.

Diese Tage sind eine Einladung zum Glauben an Jesus Christus.

Das Programm der Freizeit

2. Januar, 20 Uhr „Glücklich sind, die sich selbst verwirklichen“
3. Januar, 14 Uhr „Wer bin ich?“ 20 Uhr „Glücklich sind, die mitfeiern“
4. Januar, 14 Uhr „Wie lebe ich?“ 20 Uhr „Glücklich sind, die sich durchsetzen“
5. Januar, 14 Uhr. „Wie kämpfe ich?“ 20 Uhr. „Glücklich sind, die Eindruck hinterlassen“
6. Januar, 14 Uhr „Liebenzeller Mission – aktuell“ 20 Uhr. „Glücklich sind, die Gott vergessen“
Wo?
Abends um 20 Uhr – Auhalle Berghülen
14 Uhr – SV Gemeinschaftshaus Ulmer Straße 14, Bühlenhausen

Süddeutsche Gemeinschaft
Holzbau Schneider
Anhorn
Seiffert
Kfz Hirning Autohaus
Datenschutz