Sonderveröffentlichung

15 Jahre Optik Rauscher Das Spektrum erweitert

Unternehmen: Seit 15 Jahren sind Fritz und Beate Rauscher Inhaber von Optik Stein in Bad Urach. Neu zum Jubiläum: der Bereich Hörakustik.

Noch mehr Service für die Kunden: Sohn Daniel Rauscher – Hörakustikmeister und Augenoptiker – ist in den Bad Uracher Familienbetrieb eingestiegen. Fotos: Kirsten Oechsner

26.04.2021

Aus Optik Stein wird Optik und Hörakustik Rauscher: Vor 15 Jahren haben Fritz und Beate Rauscher das Optikgeschäft in der Kirchstraße 9 in Bad Urach als Inhaber übernommen, nun, zum Jubiläum, sei es an der Zeit für eine namentliche Anpassung des etablierten Fachgeschäftes gewesen, sagen sie.

Mehr noch, das Angebot an Service und Leistungen bei Optik Rauscher wurde um den Bereich der Hörakustik erweitert: Sohn Daniel Rauscher ist in den Familienbetrieb mit eingestiegen. Mit der Änderung im Unternehmen einher geht auch eine optische und funktionale Umgestaltung der Räume des Fachgeschäftes in der Kirchstraße.

Auf dem Weg zu perfekten Brille und zum besseren Hören begleiten der Augenoptikermeister Fritz Rauscher, Daniel Rauscher (Hörakustikmeister und Augenoptiker) sowie Beate Rauscher, die für das Büro und den Verkauf verantwortlich ist, die Kunden nun in einem neuen Ambiente: Der Ladenbereich mit den großzügigen Ausstellungsflächen wurde hell und freundlich gestaltet, die Anordnung umstrukturiert.

Mit in diesen Bereich integriert ist die Refraktionseinheit, das heißt die Vermessung der Augen mit einem High-End-Gerät. Dabei handelt es sich laut Fritz Rauscher um die neueste Zeiss-Digitaltechnologie. Als Zeiss-Vision-Partner erhält Optik Rauscher exklusive Zeiss-Brillengläser, die es so bei Internet-Firmen oder bei Filialisten nicht gibt. Made in Germany und damit in hoher Qualität sind auch die Gläser von OptoVision, die im Fachgeschäft angebotenen Brillengestelle sind alle von namhaften Herstellern aus Deutschland und Europa.

Bei Optik Rauscher in Bad Urach wird noch handwerklich gearbeitet, die gelieferten Gläser werden in der eigenen Werkstatt mit neuester CNC-Schleiftechnik in die Brillengestelle eingepasst. Der Familienbetrieb steht für Kundenorientiertheit in allen Bereichen, auch im Kontaktlinsenstudio: „Wir finden für jedes Problem eine individuelle Lösung“, unterstreicht Senior Fritz Rauscher. Überhaupt wird der Servicegedanke groß geschrieben, kostenfrei sind unter anderem das Einstellen der Brille und der Seitenstege sowie die Reinigung der Brillen. kioe