Anzeige

13. ImmobilienForum Lebensträume werden zu Lebensräumen

Das ImmobilienForum der Donau-Iller Bank mit ihren Partnern bietet hautnah und kompetent Informationen rund ums Bauen, Modernisieren, Sanieren, Energiesparen und Finanzieren. Fotos: Jürgen Emmenlauer
Das ImmobilienForum der Donau-Iller Bank mit ihren Partnern bietet hautnah und kompetent Informationen rund ums Bauen, Modernisieren, Sanieren, Energiesparen und Finanzieren. 
Fotos: Jürgen Emmenlauer

Auch beim 13. ImmobilienForum am kommenden Wochenende, 12./13. Januar, jeweils von 11 bis 17 Uhr, wollen die Ehinger Donau-Iller Bank und rund 30 Partnerfirmen wieder aufzeigen, wie Lebensträume zu Lebensräumen realisiert werden können.

Von Renate Emmenlauer     

Das historische Zinstief macht den größten Wunsch vieler Menschen realisierbar. Denn nach dem Spruch „My home is my castle“ ist den eigenen vier Wänden zu leben, ist für viele Menschen die Erfüllung eines großen Lebenstraums. Die Gründe für ein Eigenheim sind vielfältig. Hinzu kommt, dass eine eigene Immobilie auch der finanziellen Absicherung für das Alter dient.

Diejenigen, die schon ein eigenes Heim besitzen, legen meist den Fokus darauf, den Wert der Immobilie zu erhalten, noch mehr Wohlfühlatmosphäre und Blickpunkte durch gestalterische Finessen zu schaffen, ebenso durch energetische Sanierung das Heizen auch in der Zukunft bezahlbar zu machen.

Der Prokurist und Vertriebsleiter Thomas Freudenreich und seine Assistentin Dagmar Freudenreich sind erneut die Organisatoren des 13. ImmobilienForums.
Der Prokurist und Vertriebsleiter Thomas Freudenreich und seine Assistentin Dagmar Freudenreich sind erneut die Organisatoren des 13. ImmobilienForums.

Experten beraten

Am kommenden Wochenende, 12./13. Januar, jeweils von 11 bis 17 Uhr stehen die Experten den Interessierten in der Ehinger Lindenhalle wieder Rede und Antwort darüber, wie „Lebensträume zu Lebensräumen“ werden können. Hand in Hand und sehr konstruktiv schafft die Donau- Iller Bank dabei mit nahezu 30 Firmen und Betrieben aus Handwerk, Handel und Dienstleistung zusammen. Mit von der Partie sind auch in diesem Jahr die Partnerbetriebe des renommierten Ehinger Bankhauses. „Wir setzen auf Kundennähe. Das können wir nur mit verlässlichen Firmen verwirklichen, die hier in Ehingen und im näheren Umland verwurzelt sind und auch zu der Region hier stehen“, markiert Thomas Freudenreich von der Donau-Iller Bank.


Donau-Iller Bank eG

“Das Interesse am ImmobilienForum und sein Renommee wächst seitens der Aussteller wie auch der Besucher von Jahr zu Jahr. Wir verbuchen heuer einen Ausstellerrekord. Diese kompetente Plattform rund ums Bauen, Renovieren, Sanieren, Energie sparen und Finanzieren hat sich längst zu einer renommierten Marke etabliert“, freut sich der Organisator des ImmobilienForums.

Den Termin Anfang des Jahres markiert er mit als eine Säule des Erfolgsmodells. „Die Leute planen meist jetzt schon, was sie das Jahr über anschaffen oder renovieren wollen“, weiß er aus langjähriger Erfahrung.

Das Immobilien & Baufinanzierer-Team der Donau-Iller Bank berät, wie man Wohnträume verwirklichen kann.
Das Immobilien & Baufinanzierer-Team der Donau-Iller Bank berät, wie man Wohnträume verwirklichen kann.

Der Prokurist und Vertriebsleiter der Donau-Iller Bank sieht sich darin bestätigt, den bisherigen Rahmen des ImmobilienForums beizubehalten. „Die fundierte, konstruktive und kundennahe Beratung steht ganz klar im Mittelpunkt“, betont Thomas Freudenreich. Als weiteres Attribut erachtet er, bei der gut sortierten Fachmesse aufzuzeigen, was für ein großes Potenzial an Fachfirmen als Partner der Donau-Iller Bank den Häuslesbauern, Renovierern und Kaufwilligen im regionalen Einzugsgebiet zur Verfügung steht. „Da muss man nicht auswärts suchen“, erklärt Freudenreich. Der Finanzfachmann weiß auch: „Nur gemeinsam mit kompetenten Firmen und Handwerkern können wir Lebensträume auch zu Lebensräumen realisieren.“ Das Ehinger Bankhaus rundet die breite Palette der Handwerker und Dienstleister, die in der Lindenhalle darüber Rede und Antwort stehen – was auch im Bereich Energiesparen sinnvoll und bei Altbauten realisierbar ist oder die Informationen der Stadt Ehingen zum Baugebiet „Rosengarten“ – mit maßgeschneiderten Finanzierungskonzepten ab. Die Besucher können sich auch informieren, welche staatlichen Zuschüsse und Fördergelder es für energetische Maßnahmen gibt.

Wir bieten unseren Kunden speziell ausgerichtete und persönliche Lösungen“, betont Freudenreich. Er verweist auf das TÜV-Zertifikat, welches die Donau-Iller Bank für ihre herausragende Kundenberatung im Bereich Baufinanzierungen bereits im elften Jahr erhalten hat. Zudem biete die Immobilienabteilung ein „Rund-um-sorglos-Paket“ in Sachen Kaufen und Verkaufen einer Immobilie.

BEST-I-T Daten und Kommunikationstechnik GmbH
Gröber Sanitär + Heizung
TTA Raumausstattung GmbH
Mast Steinmetzbetrieb GmbH & Co. KG
Gross
Firma Brotbeck Bauunternehmen GmbH & Co. KG
Regionale Energieagentur Ulm gGmbH
Holzfachmarkt und Sägewerk Ochs
Datenschutz