Sonderveröffentlichung

Fachleute für alle Fälle Terrassenträume werden wahr

Eigenheim: Individuell planbare Lösungen ermöglichen die optimale Nutzung der vorhandenen Gegebenheiten im eigenen Außenbereich – Vielfältige Systeme sind nutzbar.

Dank eines nach den jeweiligen persönlichen Vorstellungen individuell gestaltbaren Terrassendaches wird die Terrasse zum Lieblingsorts des Hauses. Foto: HLC/Sunparadise

27.04.2021

Mit Hilfe eines individuell gestaltbaren Terrassendachs ist es möglich, zu einer optimalen Überdachung für den Außenbereich zu kommen. Bei der Neu- oder Umgestaltung des Gartens spielt ein Element nämlich eine entscheidende Rolle: die Terrasse. Sie bildet das Herzstück der Grünoase, schließlich erlebt man hier lange Sommerabende, entspannte Grillpartys und vieles mehr. Um den Wohlfühlort perfekt abzurunden, muss die passende Überdachung her – doch ein Modell zu finden, das die persönlichen Bedürfnisse maßgeschneidert erfüllt, erweist sich oft als schwierig.

Wer bei der Gestaltung seines Terrassendaches vollkommen frei sein möchte, ist mit Modellen von Spezialisten bestens beraten. Denn sowohl für Bauherren als auch für Renovierer gilt: Dank eines speziellen Terrassendaches erhält man eine individuell planbare, gläserne Überdachungslösung, egal ob als Terrassenerweiterung eines bereits bestehenden Hauses oder direkt integriert bei einem Neubau.

Unter sieben Standard-Dachtypen ist die passende Variante nicht dabei? Kein Problem! Profis passen die Dachform an die örtlichen Gegebenheiten und spezielle Kundenwünsche an. Optisch überzeugen spezielle Modelle mit einer großen Auswahl an Farben für die individuelle Gestaltung sowie zwei möglichen Designvarianten: modern und kantig oder klassisch und rund. Um ein einheitliches Gesamtbild zu erzielen, können die Blende sowie die Fallrohrabdeckung entsprechend ausgewählt werden. Außerdem ermöglichen große Stützweiten eine Anbringung ohne Mittelpfosten, sodass reichlich Platz für eine gemütliche Gartenlounge und dergleichen mehr vorhanden ist. Optional lassen sich zum Beispiel ein Dachüberstand zum Schutz vor möglichen Verschmutzungen, ein passives Belüftungssystem für die optimale Luftzirkulation und die Vermeidung von Stauhitze im Sommer sowie LED-Beleuchtung für eine entspannte Atmosphäre in späten Abendstunden integrieren. Da ein solches Terrassendach mit Traufträgern ohne Stahleinschübe konstruiert wurde und eine speziell entwickelte Verbindung von Frontträgern und Pfosten den Rahmen bereits beim Aufbau stabilisiert, ist es schnell montiert. Zudem gewährleistet die innovative Verbindungslösung jederzeit absolute Standsicherheit. Und auch mit der Planung eines Sommergartens ist das Modell kombinierbar: Spezialisten bieten zur Ergänzung alle Elemente von Schiebe- und Faltwänden bis hin zu Ganzglas-Systemen im Sortiment an. HLC