Sonderveröffentlichung

950 Jahre Süßen Schokorock vom Feinsten mit Christina Rommel in der Süßener Kulturhalle!

Eine Sängerin, ein Chocolatier – zusammen bringen sie musikalischen Hochgenuss mit Schokohauch auf die Süßener Bühne. Christina Rommel brilliert mit ihrem Schokoladen-Konzert.

Schon mal Schokorock probiert? Ist für Ohren und Gaumen ein Fest. Foto: Elisapark Media

20.09.2021

Zum Jubiläumsfest soll es nicht nur irgendein Konzert sein, sondern etwas außergewöhnliches. Kulturmanagerin Katharina Weißenborn hat für das Auftaktkonzert mit Christina Rommel eine der derzeit erfolgreichsten Live-Musikerinnen der deutschen Rock-Szene ausgesucht und verspricht: „Einen sensationellen Abend.“ Die Schokoladenkonzerte von Rommel sind mittlerweile schon legendär.

Das einzigartige Showkonzept verbindet Musik und Schokoladenkunst zum Hochgenuss, ein Hauch von Schokolade liegt in der Luft. Die Bühne wird zur großen Schokoladenküche, wenn Christina Rommel mit ihrer Band rockt und Chocolatier Dirk Beckstedde feinste Versuchungen aus zarter Schokolade kreiert. Das Ergebnis: Handwerkskunst auf höchstem Niveau, gemeinsam zelebriert. Serviert wird eine fesselnde musikalische Reise durch die Welt der Schokolade, gespickt mit Schoko-Geschichten. Wenn die Aromen verführerisch durch die Luft strömen und mit der atmosphärischen Schokoladen- Kulisse verschmelzen, wird der Schokoladenhunger des Publikums nicht nur geweckt, sondern auch befriedigt. Kleine Kostproben werden selbstverständlich angeboten und damit musikalischschokoladiger Hochgenuss serviert. Iris Ruoss

Info Das Konzert findet am Freitag, 24. September, um 19.30 Uhr in der Süßener Kulturhalle statt. Eintrittskarten gibt es bei Easyticket unter Telefon 0711 2555555, bei der VHS Süßen unter Tel. 07162 961625-37 und bei Gebauers Edeka in der Bühlstraße.