Anzeige

Schützenfest in Stetten Schützenverein Stetten: Da dreht sich der Ochs am Spieß

Jubiläum: Ab heute großes Vereins- und Betriebsschießen – Schützenparty am Samstag – Böllerschüsse, beste Bewirtung und viel Musik am Sonntag.


18.09.2021

Der Schützenverein Stetten feiert vom 17. bis 19. September sein 100-jähriges Bestehen im und rund um das Schützenhaus. Verbunden mit den Jubiläumfest ist ein Vereins- und Betriebsschießen, zu dem sich zahlreiche Mannschaften aus Firmen, Vereinen, Clubs und Kameradschaften gemeldet haben. Einladungen wurden an alle Vereine in Haigerloch und den Ortsteilen verschickt.

Am heutigen Freitag starten bereits die Schießwettkämpfe – die bis Sonntag, 19. September, fortgesetzt werden. Zudem wird eine für das Jubiläum angefertigte Ehrenscheibe (Foto) ausgeschossen. Diese wurde von Wolfgang Schweizer, Fliesengeschäft, gestiftet. Die Ehrenscheibe ist etwas ganz Besonderes. Sie wurde handbemalt von Sofia Dieringer, einer jungen Künstlerin aus Rangendingen. Sie zeigt das Schützenhaus, das Vereinswappen und das Wappen von Stetten.

Am Samstag, 18. September, wird ab 20 Uhr eine große Schützenparty gefeiert. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Der Sonntag wird von den Böllerschützen aus Gruol eröffnet. Zum Frühschoppen spielt anschließend der Musikverein Heiligenzimmern auf. Zur Mittagszeit sorgt die Parforcehornbläsergruppe aus Rangendingen für Unterhaltung, danach ist der Musikverein Stetten an der Reihe.

Ein noch nie dagewesenes Highlight wird der Mittagstisch sein: Der Schützenverein serviert Ochs am Spieß mit Kartoffelsalat. Es gibt auch weitere Speisen; für jeden ist zum Mittagstisch etwas dabei. Der Schützenverein bietet seinen Mittagstisch auch „to go“ an (dazu bitte Behälter mitbringen). Kaffee und Kuchen wird am Sonntag ebenfalls serviert.


155 Mitglieder hat der Schützenverein Stetten aktuell. Mit elektronischen Ständen für Luftgewehr und Kleinkaliber ist die Technik auf dem neuesten Stand.


Gegen 18 Uhr findet die Siegerehrung des Vereins- und Betriebsschießens statt. Ebenso wird der Gewinner der Ehrenscheibe bekanntgegeben.

Das Jubiläumsfest wird unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Regeln organisiert. Eine Coronateststation ist geöffnet am Samstag von 19 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 13 Uhr.