Anzeige

Der Frühling bei Schuh-Weith Selbst alle Auszubildenden sind im Besitz des WMS-Diploms

Selbst alle Auszubildenden sind im Besitz des WMS-Diploms Image 1

Schuh-Weith-Team für die Frühjahrs-Saison gewappnet – Sneaker auch für Kinder das Maß aller Dinge


Sneaker sind in diesem Jahr das Must-have im Schuhschrank eines jeden Heranwachsenden. Die angesagten Turnschuhe sind lässig und lassen sich zu beinahe jedem Anlass tragen. Auch die Kleinen finden Sneaker cool. Damit sie an dunkleren und schmuddeligen Tagen nicht im Schrank bleiben müssen, sind sie am besten hell oder mit kräftigen Farb-Applikationen versehen. Dies erhöht die Sichtbarkeit und verleiht ein gutes Gefühl der Sicherheit.

Für Mädchen ist traditionell Rosa eine der Trendfarben, und zwar in allen Schattierungen vom zarten Pastellrosa bis hin zum knalligen Pink. Rosafarbene Sneaker gefallen nicht nur der Mama und eignen sich perfekt für den Mutter-Tochter-Partnerlook.


Schuhhaus Rainer Weith e.K.

Gerne dürfen die Halbschuhe von Froddo und Ricosta oder Schnür-Booties von Richter und Superfit auch mit Glitzersteinchen oder neonfarbenen Akzenten versehen sein.

Jungs lieben Sportivität seit jeher. Marken wie adidas, Nike und Puma stehen ebenso hoch im Kurs wie Schuhe mit etwas mehr Funktion. Lowa, Meindl und ecco vereinen hier hohe Funktionalität mit cooler Optik. Weiche Sohlen, robuste Obermaterialien und geschickte Schnellverschlüsse machen den Schuh zu einem zuverlässigen Begleiter in allen Lagen.

Großen Wert legt Schuh-Weith auf hohe Fach-Kompetenz der Mitarbeiterinnen. Erst vor kurzem haben vier Auszubildende das begehrte WMS-Diplom und damit die inoffizielle Berechtigung zur Beratung von Kinderschuhen erworben. Somit sind alle Verkaufs-Mitarbeiterinnen auf dem aktuellen Stand, was neue Erkenntnisse zur Entwicklung von Kinderfüßen und dem richtigen Schuhwerk für alle Altersklassen anbelangt.

Kinder-Füße sind bei Schuh-Weith also in guten Händen.

Datenschutz