11 teamsports Satteldorf Shoppen, snacken, schauen

Beim Glücksrad blüht den glücklichen Gewinnern eine buntes Potpourri aus ganz unterschiedlichen Preisen.
Beim Glücksrad blüht den glücklichen Gewinnern eine buntes Potpourri aus ganz unterschiedlichen Preisen.
14.03.2019

Von mehreren Gewinnspielen über Freestyle-Shows und ein umfangreiches Kinderprogramm bis zum Besuch der „Local Heroes“ Marc Schnatterer und Frank Schmidt – zahlreiche Aktionen erwarten die Besucher des zweitägigen Eröffnungsevents.

Ein Einkaufsparadies für jeden Fußballfan sind der neue Store und das Outlet von „11 teamsports“ in Satteldorf. Zur Eröffnung am morgigen Freitag, 15., und am Samstag, 16. März, hat sich der Sportausrüster zahlreiche Aktionen und „Goodies“ einfallen lassen, die zum großen Teil von großen „11 teamsports“-Partnern – namhaften Sportartikelherstellern – unterstützt werden. Ob Fußball, shoppen, „Eröffnungsgoodies“, Action, Gewinnspiele, Fußballprominenz, einfach nur zuschauen oder selber testen, veredeln oder snacken für Groß und Klein – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch der Satteldorfer Bürgermeister Kurt Wackler gibt sich die Ehre und wird am Freitag ab 15 Uhr vor Ort sein.

Unter anderem erwarten folgende Aktionen die Besucher des großen Eröffnungsevents: Es gibt besondere Rabattangebote auf alles – Outlet ausgenommen. Zudem erhalten die ersten 11 Kunden die Hälfte des Einkaufswertes als Gutschein zurück.

An einer Food-Station gibt es neben der „11-teamsports“-Waffel auch Burger, Getränke, Gegrilltes und mehr. Fotos: eleven teamsports GmbH
An einer Food-Station gibt es neben der „11-teamsports“-Waffel auch Burger, Getränke, Gegrilltes und mehr. Fotos: eleven teamsports GmbH
Speis’ und Trank

An einer Food-Station werden am Freitag Burger, Waffeln und Getränke, am Samstag Wurst und Steaks, Waffeln, Kuchen und Getränke angeboten. Am Samstag hält das Programm auch einiges für Familien bereit: Neben den Kuchen und Waffeln steht von 13 bis 16 Uhr Kinderschminken auf dem Programm. Ganztägig gibt es ein Bastelprogramm und Hüpfburgvergnügen.

Beim Glücksrad blüht den glücklichen Gewinnern eine bunte Mischung von Preisen – von der Unterwäsche über Mützen bis hin zu Shirts und vielem mehr.

An der „Creators Corner“ stehen Laser, Printgun und Foto-Tools bereit. Mit dem Laser können dort Emojis, verschiedene Schriftarten und Texte in den Sportschuh eines namhaften Herstellers gelasert werden. Mit der Printgun können verschiedene Grafiken innerhalb weniger Sekunden auf Apparel gedruckt werden.

Bei „Speed“ geht es darum, mit einem Ball einen Speedparcours zu bewältigen. Als Gewinn erhält der Beste am Freitag, 15. März, ein signiertes FC-Bayern-Trikot und am Samstag, 16. März, ein signiertes Manchester-United-Trikot. „Crack the Code“ läuft folgendermaßen ab: Die Teilnehmer ziehen einen Ball und geben die darauf stehende Nummer in ein Zahlenschloss ein. Wenn es ihnen gelingt, den Nummerncode zu knacken, gewinnen sie ein Paar Schuhe eines namhaften Herstellers.

Leonhard Weiss GmbH & Co. KG - Bauunternehmung

Und noch weitere Gewinne und tolle Preise warten auf die Besucher, zum Beispiel Tickets für die Fußballspiele Heidenheim gegen Sankt Pauli oder Augsburg gegen Stuttgart oder ein signiertes Manchester-United-Trikot. Zudem gibt es eine Teamchallenge: Die Mannschaft oder das Team, welche mit den meisten Personen im gleichen Outfit vorbeikommt, gewinnt einen Gutschein mit hohem Wert.
Bei „Crack the Code“ lautet die Devise: Ball ziehen, Nummer eingeben, Code knacken, Schuhe gewinnen.
Bei „Crack the Code“ lautet die Devise: Ball ziehen, Nummer eingeben, Code knacken, Schuhe gewinnen.
Begrenzt verfügbar

Zudem gibt es die 111 Flaschen umfassende Sonderedition „11ts limited bottles“ eines namhaften Sportartikelherstellers. Ebenfalls nur begrenzt verfügbar ist der „Limited Opening Jersey“ – ein Jersey, der eigens für das Satteldorfer Opening designt und produziert wurde. Zwei zusätzliche Highlights stehen am Samstag, 16. März, auf dem Programm: Zum einen werden die „Local Heroes“ vom FC Heidenheim, Marc Schnatterer und Trainer Frank Schmidt, werden von 15 bis etwa 16.30 Uhr für eine Autogrammstunde im Store sein.

Zum anderen bieten Freestyler über den Tag verteilt verschiedene spektakuläre Shows und bei gutem Wetter sogar kleine Workshops. Dabei wird Chris Bennet Bröker am Samstag zwischen 12 und 15 Uhr vor Ort sein, seine Freestyle-Tricks zeigen und den Kids beibringen.

Und auch in der Opening-Woche von Montag, 18., bis Samstag, 23. März, wird es weitere attraktive Angebote geben. pm/flu
Gebhardt Fördertechnik GmbH
Straub Sicherheit + Elektro GmbH
Mahl Projektsteuerung
Telenot Electronic GmbH
zurück zur Übersicht Schwäbisch Hall
Datenschutz