Anzeige

Hagelloch Automobile Ein heißer Auftakt für das 120. Jubiläumsjahr

Das Team freut sich auf zahlreiche Besucher, v.l. Jörg Herrmann, Mario Stange, Jonas Marten, Tobias Fenazi, Jürgen Schenk und Geschäftsführer Martin Hagelloch. Foto: Julia Weise
Das Team freut sich auf zahlreiche Besucher, v.l. Jörg Herrmann, Mario Stange, Jonas Marten, Tobias Fenazi, Jürgen Schenk und Geschäftsführer Martin Hagelloch. Foto: Julia Weise

Beim traditionellen Angrillen gibt es viel Neues von Opel am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Januar, bei Hagelloch Automobile im Schwäbisch Haller Gründle.

Ganz getreu dem Motto „Winterzeit ist Angrillen-Zeit“ wird bei Hagelloch Automobile in Schwäbisch Hall-Hessental an diesem Wochenende eine „heiße“ Tradition fortgesetzt. Denn am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Januar, geht die erste große Grillparty der Saison mit leckeren Steaks und Würsten vom Rost, dampfendem Glühwein sowie Kaffee und Kuchen in die nächste Runde – zudem locken wieder besondere Opel-Konditionen. Am Samstag öffnen sich die Pforten zwischen 10 und 17 Uhr. Sonntags steht das 20-köpfige Team um Geschäftsführer Martin Hagelloch den Gästen zwischen 11 und 17 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. 

Serienmäßige Ausstattung

„Beim Grillen wächst die Gemeinschaft“, sagt Martin Hagelloch, der seit dem 1. Januar am Schwäbisch Haller Standort aktiv ist. „Und ich freue mich darauf, unsere hiesigen Kunden bei diesem schönen Anlass noch besser kennenzulernen.“ Pünktlich zum Beginn des Jubiläumsjahres 2019 eingetroffen sind auch die brandneuen, bereits bestellbaren Opel-Sondermodelle „120 Jahre“. Sie feiern zum Angrillen ihre Händlerpremiere. Die Pkw-Modelle von den Kleinwagen Adam, Karl und Corsa über den Bestseller Astra, die sportlichen X-Modelle Crossland X, Mokka X und Grandland X bis hin zum Kompakt-Van Zafira und dem Opel-Flaggschiff Insignia verfügen als „120 Jahre“-Edition bereits serienmäßig über jede Menge hochmoderne Technologien.

„Zum Ausstattungsumfang der Sondermodelle zählen beispielsweise Assistenzsysteme wie der Parkpilot oder der Geschwindigkeitsregler sowie beheizbare Sitze und das beheizbare Lederlenkrad“, macht der Geschäftsführer neugierig. Zum echten Eyecatcher werden die Modelle mit Leichtmetallrädern in stylishen Designs, mit Chrom-Elementen, Türeinstiegsleisten mit Opel-Schriftzug sowie dem „120 Jahre“-Emblem.

„Optional können außerdem tolle Features wie das LED-Matrix-Licht ‚IntelliLux‘ dazu gebucht werden“, berichtet Hagelloch. „Pro Scheinwerfer sind dabei acht LEDs verbaut, die im Falle von Gegenverkehr selbstständig partiell abblenden.“ Ein Eingreifen des Fahrers ist nicht erforderlich.

Wer sich am Wochenende selbst von den Vorzügen der Hagelloch- Flotte überzeugen möchte, ist zu einer Probefahrt eingeladen. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, der Führerschein sollte hingegen mitgebracht werden.

Für Kurzentschlossene

Wer sich zwischen dem 19. und dem 31. Januar für ein sofort verfügbares Opel-Modell entscheidet, darf sich zudem über weitere Vorteile freuen. „Als attraktive Zutat erhalten kurzentschlossene Käufer noch die ‚Opel-Flat‘ aus drei Jahren Garantie, drei Inspektionen und drei Jahren europaweitem Mobilservice gratis zu ihrem Neuwagen dazu“, verspricht der Geschäftsführer. Dazu können Besitzer älterer Dieselfahrzeuge beim Kauf eines neuen Opel-Modells von der derzeitigen Umweltprämie profitieren.

„Unsere Verkaufsmannschaft erstellt Interessenten gerne ein attraktives Angebot“, so Hagelloch. pm

Hagelloch Automobile GmbH & Co. KG
Datenschutz