Sonderveröffentlichung

Advita-Haus Hall-Hessental Selbstbestimmt und sicher


7.12.2020

Direkt neben der „Krone“, dem Advita-Haus in Schwäbisch Hall-Hessental, entstehen zu Beginn des neuen Jahres 18 neue Wohnungen. Der von der Firma Röwisch Wohnbau entwickelte Neubau sei barrierefrei angelegt, modern und hochwertig ausgestattet. Das Angebot, so der Vermieter, „richtet sich an Senioren, die komfortablen und sicheren Wohnraum suchen und sicherstellen möchten, dass Serviceleistungen, wie zum Beispiel Putzen oder Wäsche waschen, ebenso einfach verfügbar sind wie Pflege- oder Betreuungsleistungen, falls Hilfe notwendig ist oder später einmal wird“.

„Die hohe Nachfrage nach Wohnungen mit Service in Hessental hat uns selbst überrascht“, sagt Diana Schüttler, Leiterin des Advita-Hauses in Hessental. „Wir sind sehr froh, dass wir zusammen mit Röwisch Wohnbau nun ein weiteres Angebot bieten können, das dieser Nachfrage nachkommt, und alle Services bereitstellt, die man bereits aus dem Advita-Haus Hessental kennt.“
       

advita Haus Hessental

Selbstbestimmung und Sicherheit für ältere Menschen seien die vordergründigen Ziele bei der Entwicklung des Neubaus in unmittelbarer Nachbarschaft gewesen. „So können die neuen Mieter nicht nur die Services rund um Betreuung und Pflege nutzen, sondern ebenso auf das Speisenangebot zugreifen oder einen Platz in der Tagespflege finden, wenn es gewünscht ist.“ „Für uns ist das neue Haus ein echter Glücksgriff“, sagt Schüttler. „Es ermöglicht unseren Bewohnern ein vollkommen selbstständiges Leben, trotzdem ist Hilfe rund um die Uhr verfügbar. Unser Hausnotruf funktioniert 24 Stunden am Tag und im Falle eines Falles müssen unsere Mitarbeiter gerade einmal quer über den Hof laufen und sind schon vor Ort.“

Besichtigungstermine sind ab sofort, unter Berücksichtigung der erforderlichen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie möglich. Wer sich unverbindlich informieren oder eine Wohnung anschauen möchte, kann sich bei Diana Schüttler unter der Telefonnummer 07 91 / 94 03 50 melden oder eine E-Mail an d.schuettler@advita.de senden. pm