Sonderveröffentlichung

Seat Leon Sportstourer ST Sportlich eleganter Praktiker

Verkaufsberater Uwe Korella neben dem limitierten Seat Leon ST Cupra R. Foto: Heribert Lohr
Verkaufsberater Uwe Korella neben dem limitierten Seat Leon ST Cupra R. Foto: Heribert Lohr

Wer einen außergewöhnlichen Kombi schätzt, der sollte im Seat Autohaus vorbei sehen. Die Performance Marke Cupra verbindet beim Fahren familienfreundliche Alltagstauglichkeit mit sportlicher Technik.

Von Heribert Lohr

Es ist durch aus ein ungewöhnliches Fahrzeug, das da im Seat Autohaus in Crailsheim für die Kunden bereit steht. Denn schließlich ist Cupra die Performance-Marke von Seat und das sieht man dem rassigen Modell auch an.

Denn der Seat Leon ST Cupra R 2.0 TSI hat 211 kW sprich 300 PS unter der Haube, die das 7-Gang DSG 4Drive elegant auf die Straßen bringt. Die speziell aufgelegte Variante in „Blackness-Grau ist in ihrer limitierten Auflage die wohl sportlichste Auslegung der neuen Modellreihe, die sonst als Diesel und Benziner ab 115 PS angeboten wird.

„Das Fahrzeug bietet alles, was die Marke auch hergibt“, erläutert Verkaufsberater Uwe Korella begeistert. Cupra steht ursprünglich für Cup Race und verrät die sportliche Herkunft der eigenständigen Marke von Seat.

Keine Frage, der Cupra gehört mit zu den „schärfsten Kombis“, die das Kompaktsegment derzeit zu bieten hat. Er ist mit „hochpotenten“ Turbobenzinern, Allradantrieb und Sportreifen ausgerüstet und damit ist es auch ein Auto für Familien, die es neben viel Nutzwert gerne auch sportlich mögen.


Koch Mobile GmbH

Kraftvoll und alltagstauglich

Doch trotz seiner technisch sportiven Auslegung bietet das Fahrzeug ein „überaus hohes Maß an Praktikabilität“. Selbst Großgewachsene haben kein Platzproblem und mit einem Ladevolumen bis 1470 Liter ist das trendige Fahrzeug auch „für anspruchsvollere Transportaufgaben“ gut ausgelegt. In puncto Bedienung fehlt es an nichts. Selbst Neueinsteiger finden sich im Seat auf Anhieb zurecht. Als stärkster Seat ist der Leon ein bisschen extrovertiert. Innen bestimmt schwarzes Alcantara den Schick. Neu ist der Stauassistent des radarbasierten Abstandstempomaten – schließlich ist der Leon absolut alltagstauglich und nicht nur etwas für den flotten Fahrstil auf Rennstrecken oder leeren Bergstraßen.

Das Fahrwerk des Leon Cupra wurde von Seat mit elektronischen Schockabsorbern versehen und so federt der Wagen selbst mittelschwere Straßenunebenheiten komfortabel weg. Der Vierradantrieb ist genau dann das Richtige, um die ohnehin schon gute Performance des Leon Cupra weiter zu steigern. Mit diesem Fahrzeugtyp macht niemand etwas falsch, der eine „fetzige Performance mit schnittigen Äußeren“ verbinden und sich dabei finanziell nicht übernehmen will.

Die Koch Mobile GmbH ist übrigens der einzige, von deutschlandweit 120, Cupra-Stützpunkt in der Region. Zur gebotenen Exzentrik des Fahrzeugs gehört auch kompetenter Service. Der wird von der renommierten Koch Autogruppe auch für seine spanische Marke in bekannter Weise geboten.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Datenschutz