Sonderveröffentlichung

Neueste Türen und Fenster bei Erka in Dornstadt Bei der Erka-Frühjahrsaktion jetzt bares Geld sparen

Erka bietet privaten Endkunden für ausgewählte Internorm-Fenstersysteme die dreifach-Verglasung zum Preis der zweifach-Verglasung.

Joachim Lutteri und Erich Erthle mit Teilen ihres Erka-Teams. Foto: Lars-Eric Herfurth

8.03.2021

Seit 1996 liefert und montiert die Firma Erka individuell gestaltete und maßgefertigte Fenster, Haus- und Wohnungseingangstüren, Garagentore sowie Vordächer. Vor mittlerweile zehn Jahren wurde das moderne Türen- und Fensterstudio in der Hermann-Köhl-Straße 4 in Dornstadt-Himmelweiler eröffnet und musste wegen der anhaltenden Nachfrage bereits fünf Jahr später auf umfangreiche 350 Quadratmeter erweitert worden. Durch die jahrelange Partnerschaft mit dem Haustürenprofi Kompotherm und dem Fensterspezialist Internorm und der damit verbundenen hochwertigen Produktqualität kann eine gleichbleibend hohe Beständigkeit gewährleistet werden.

Unter dem Motto „Der Bauch will’s warm. Der Kopf will sparen.“ können private Endkunden bei der optimalen Verglasung auf Europas führende Fenstermarke setzten: Noch bis zum 30. April 2021 räumt Erka auf ausgewählte Internorm-Fenstersysteme die dreifach-Verglasung zum Preis der zweifach-Verglasung ein. Mit besserer Wärmedämmung und erhöhtem Lärmschutz bei geringeren Heizkosten wegen der ausgezeichneten Isolierung liegen die Vorteile eindeutig auf der Hand. Internorm-Fenster verfügen mit der Eclaz-Glasbeschichtung über bestes Wärmeschutzglas mit zahlreichen Vorteilen gegenüber marktüblichen Gläsern: stilvolle Ästhetik durch farbneutrale Außenansicht, bis zu zehn Prozent mehr Tageslicht tragen zur besseren Gesundheit sowie vermehrtem Wohlbefinden bei und auch der visuelle Komfort durch das extrem lichtdurchlässige dreifache Isolierglas schaffen eine helle, freundliche Atmosphäre im Innenraum und damit mehr Raumkomfort. Erhöhte Sicherheit gewährleistet Internorm mit der revolutionären „I-tec-Verriegelung“ bei der statt der sonst üblichen Zapfen integrierte Klappen an allen Seiten in das Rahmeninnere drücken und so maximalen Einbruchsschutz bieten – ein Aushebeln eines Internorm-Fensters von Erka wird quasi unmöglich.

Neben Internorm-Fenstern präsentiert die Erka-Ausstellung in der Hermann-Köhl-Straße 4 in Dornstadt-Himmelweiler vor allem Hausund Wohnungseingangstüren der Widerstandsklasse RC 2 und RC 3 von Kompotherm. Vom namhaften Türen-Hersteller hat Erka ebenfalls eine enorme Variantenvielfalt an bestechend leichten Echtglas-Aluminium-Vordachkonstruktionen, die hochwertigen Baseline-Haustüren und aktuell die exklusiven, puristischen sowie robusten Keramik-Oberflächen im Angebot, die noch unempfindlicher für Kratzer sind.

Sicherheit trifft auf Design und KfW-Förderung

Bei Varianten der Baseline-Serie bietet Kompotherm natürlich auch ein spezielles Design mit Einbruchsschutz durch Flügelüberdeckung. Die zertifizierte RC2-Sicherheitsklasse ermöglicht sogar einen kräftigen Zuschuss durch die KfW. Auch bei Sanierungen im Fensterbereich zur Steigerung der Energieeffizienz winken 2021 übrigens noch recht üppige Unterstützungen der Förderbank.

Internorm und Kompotherm – die beiden alteingesessenen Firmen aus Deutschland und Österreich sind aufgrund ihrer Spezialisierung für hochwertige Qualität bekannt. Verbunden mit ansprechender Optik tragen die Produkte dem steigenden Energiesparbedarf sowie dem zunehmenden Bedürfnis nach Sicherheit Rechnung.

Umfassende Ausstellung mit Hygienekonzept

Auf der Ausstellungsfläche sind bei Erka in Dornstadt-Himmelweiler auch Garagentore und -türen zu sehen. Bei den Erka-Ansprechpartnern Erich Erthle und Joachim Lutteri sowie ihrem Team gibt es einen kundenorientierten Rundumservice: fundierte Fachberatung, Verkauf, Montage, Service und Kundendienst. Nach Voranmeldung hat jeder unter Einhaltung des momentanen Hygienekonzepts die Möglichkeit, sich in aller Gemütsruhe umzuschauen und einen Eindruck zu verschaffen. Auch eine persönliche Online-Beratung per Video-Chat wird derzeit angeboten.

Und egal, ob für einen Neubau oder für eine Renovierung die passenden Türen und Fenster gesucht werden – bei Erka ist man auf individuelle Wünsche sowie maßgeschneiderte Lösungen spezialisiert. Die Profis nehmen sich Zeit für den Kunden und gestalten mit ihm gemeinsam beispielsweise eine ganz persönliche Haus- oder Wohnungseingangstür.

Den fachgerechten Aufbau erledigen dann nach Absprache mit dem Expertenteam im Innendienst kompetente Montagetrupps mit jahrzehntelanger Erfahrung. Auch bei weiteren mit dem Einbau von Vordächern, Toren, Haustüren und Fenstern verbundenen Arbeiten ist Erka der passende Ansprechpartner. leh

Info
Türen und Fenster bei Erka
Herrmann-Köhl-Straße 4
89160 Dornstadt-Himmelweiler
Tel.: 07348 24168
www.erka-dornstadt.de