Sonderveröffentlichung

55 Jahre ulmer wochenblatt Auf Zeitreise mit den Ulmern


Stefanie Müller, Redaktionsleitung ulmer wochenblatt.

13.10.2021

Jubiläum - Für mich war eine denkwürdige Zeit unser letztes rundes Jubiläum – also das 50. vor fünf Jahren. Denn wir haben nicht nur am Jubiläumstag rote Würste auf dem Wochenmarkt verschenkt, es gab auch eine dicke Geburtstagssonderbeilage.

WAS MACHEN DIE MENSCHEN HEUTE?

Um diese mit Geschichten zu füllen, haben wir alte Ausgaben des Wochenblattes durchforstet und Menschen aus den Artikeln, die vor Jahrzehnten geschrieben wurden, gesucht. Viele konnten wir tatsächlich ausfindig machen: einen Polizeianwärter aus den 70er-Jahren, der inzwischen in Pension ist, einen trompetenten Teenager, der heute ein Star ist (Joo Kraus) oder einen Oldtimersammler, der immer noch mit seinem Gefährt unterwegs ist. Der Vergleich heute – früher war bei jeder einzelnen Geschichte wirklich eine ganz spannende Sache. Und das nicht nur für mich: Alle wiedergefundenen Ulmer fanden es auch besonders, so auf eine kleine Zeitreise zu gehen.