Anzeige

Festliche Mode bei Chicolino fashion Edles und Chices unterm Kronleuchter

Edle und chice Kleider für festliche Anlässe aller Art: Das gibt es nun bei Chicolino fashion in Langenau. Foto: Chicolino fashion

Festliche Mode für Frauen und Mädchen ergänzt jetzt das Angebot von Chicolino fashion im Steigerhaus.

Edle und chice Kleider für festliche Anlässe aller Art, für Konfirmation, Abiball, Geburtstagsoder Hochzeitsfeier finden Mädchen und Frauen in neuer Auswahl bei Chicolino in Langenau. Inhaberin Yvonne Georgi-Fieß reagiert damit auf den Bedarf vor Ort. „Wir wurden immer wieder nach festlicher Mode zu solchen Anlässen gefragt. Deshalb haben wir unser Sortiment in dieser Sparte stark erweitert.“

Qualitativ hochwertig

Ausgewählt ist es nach den bekannten Chicolino-Kriterien: qualitativ hochwertig, unter fairen Bedingungen produziert, keine Massenware, in der Region möglichst einzigartig und trotzdem bezahlbar. Bei den Kleidern für Damen sticht eine Neuentdeckung heraus: Die neue Kollektion stammt vom kanadischen Hersteller Frank Lyman, dessen Abend- und Cocktailmode durch unverwechselbare Schnitte, fließende Qualitäten und raffinierte Details besticht – in den Größen 36 bis 48. „Wir haben das Besondere gesucht, und bei Frank Lyman gefunden“, sagt Yvonne Georgi-Fieß.

Allerdings setze Chicolino bei der Anlass-Mode auch weiterhin auf bewährte Hersteller aus Europa wie MeriEsca aus Frankreich und insbesondere Produktionen aus der näheren und weiteren Umgebung in Deutschland: So wird es künftig noch mehr festliche Kleider des Laupheimer Labels Va bene oder von Erfo geben sowie Blusen und Jacken von Seidel. Schließlich „wollen wir die regionalen Produzenten weiter stärken“, betont Yvonne Georgi-Fieß. Sie sorgt stets auch dafür, dass die passenden Accessoires wie Taschen, Jäckchen, Tücher und Schmuck vorhanden sind.

Chiffon, Spitzen und hier und da auch dezenter Glitzer: Junge Kundinnen, die für Konfirmation, Abiball oder Familienfeier ein besonderes Kleid in den Größen 164 bis 182 suchen, haben jetzt die Qual der Wahl bei Chicolino. Leidersbach in Unterfranken ist der Firmensitz des Kinder- und Jugendmoden-Spezialisten g.o.l., von dem die stylischen Kleider im Langenauer Geschäft stammen.


Chicolino Fashion

„G.o.l. weiß, was die jungen Leute anziehen wollen“, sagt Yvonne Georgi-Fieß und weist darauf hin, dass sämtliche Kleider während der Saison nachbestellbar seien. Falls jemand befürchtet und vermeiden möchte, dass das gewählte Kleidungsstück bei einer Konfirmation oder einem Abiball doppelt vertreten ist, werde sie Listen führen, welches Exemplar für welchen Anlass verkauft worden ist.

Keine Babysachen mehr

Mit diesem Verfahren habe sie schon früher gute Erfahrungen gemacht bei der Ausstattung von Konfirmandinnen, als Chicolino noch ein reines Geschäft für Kinderkleidung war. Doch das ist passé.

Auch Babysachen, die bislang noch in dem Nebenraum zu haben waren, gibt es künftig gar nicht mehr. „Alles hat seine Zeit“, sagt Yvonne Georgi-Fieß. Chicolino ist endgültig raus aus dem Kinderschuhen und erwachsen geworden. Nach wie vor aber legt das Geschäft Wert auf tragbare Mode für Alltag und Beruf, auf sportliche Eleganz in allen Größen – und auf fachkundige und ehrliche Beratung. Barbara Hinzpeter

Info Am heutigen Donnerstag, 10. Januar, möchte das Chicolino-Team mit den Kundinnen auf die neue „Festmoden-Ecke“ unterm eigens dafür ersteigerten Kronleuchter mit einem Glas Sekt anstoßen.

Datenschutz