Blumen Florales Handwerk mit Tradition

Ingo Saur tritt bei Blumen Florales die Nachfolge seiner Mutter Erika Göpel-Saur an. Firmenfoto
Ingo Saur tritt bei Blumen Florales die Nachfolge seiner Mutter Erika Göpel-Saur an. Firmenfoto
07.02.2019

Der Familienbetrieb in der Bahnhofstraße ist am 1. Januar auf den 27-jährigen Spross Ingo Saur übergegangen.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet sich Erika Göpel-Saur von der Vorderbühne ihres Blumenfachgeschäfts in Langenau.

Mit fünf Geschwistern war sie in der Hindenburgstraße 79 aufgewachsen. In der Gärtnerei ihrer Eltern konnte sie sich schon früh mit den ihr bevorstehenden Aufgaben vertraut machen. Nach der Schulzeit folgte direkt die Ausbildung zur Floristin, welche sie dann auch mit Erfolg absolvierte. Nach einigen Gesellenjahren, darunter auch einem Jahr in der Schlossgärtnerei in Donzdorf, lernte sie ihren späteren Ehemann – eine große Stütze des Betriebs – kennen. Bevor sie ihr Weg endgültig nach Langenau führte, besuchte Erika Göpel-Saur in Bonn-Friesdorf die einjährige Floristen-Meisterschule.

Traditionsbetrieb lebt fort

1990 war es dann soweit: Es folgte die Übernahme des von ihren Eltern Adam und Erika Göpel im Jahr 1980 erbauten Blumengeschäfts in der Bahnhofstraße 11 in Langenau. Mit viel Motivation, Engagement, Kraft, Zeit, Kreativität, Liebe, Begeisterung und Geduld hat sie Blumen Florales zu dem gemacht, wie man es in und um Langenau kennt.

Nach fast 30 Jahren ist es an der Zeit, das Geschäft in neue Hände und damit in die achte Generation zu übergeben. Mit Ingo Saur bekommt das Langenauer Blumen-Fachgeschäft einen Nachfolger, den die Kunden bereits seit 2015 als Mitarbeiter und Juniorchef kennen.

Ingo Saur begann 2010 seine Ausbildung bei Blumen Osterlehner in Günzburg, wo er nach Beendigung noch ein Jahr verweilte. Ähnlich wie seine Mutter Erika entschloss sich der junge Florist, nicht sofort in den Familienbetrieb einzusteigen. Er eignete sich beim Münchner Stadtgeschäft Tulipa Blumen ein weiteres Jahr Fachwissen an. Mit diesem Wissen kehrte er 2015 zurück nach Langenau. Nach Einblick in drei völlig unterschiedlichen Betrieben war er schließlich bereit für die Meisterschule in Straubing.

Nach seiner Rückkehr 2016 übernahm er nach und nach die Aufgaben seiner Mutter. Seit dem 1. Januar 2019 ist Ingo Saur offiziell Inhaber von „Florales – Blumen, Trends und Akzente“. Und es freut vor allem die Mutter selbst, dass ihr Sohn, der ihre Leidenschaft für die Floristik voll und ganz teilt, nun die verantwortungsvolle Aufgabe als ihr Nachfolger übernimmt – und das Geschäft weiterführen wird.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter für Ihre langjährige Treue und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir wünschen unserem Nachfolger, unserem Sohn Ingo Saur, alles Gute und viel Erfolg.
Erika Göpel-Saur & Dieter Saur

Blumen Florales
zurück zur Übersicht Ulm / Neu-Ulm
Datenschutz