Das Team um Steinmetz- und Bildhauermeister Tobias Messerschmidt sprudelt bekanntlich stets vor neuen Ideen. In den vergangenen Wochen und Monaten haben die Crailsheimer wieder zahlreiche dieser Ideen in die Tat umgesetzt. Egal, ob neue Materialien, Farben oder Formen – der Kreativität sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Die Familie Messerschmidt freut sich auf viele Besucher.
Die Familie Messerschmidt freut sich auf viele Besucher.

„Wir haben über den Winter viele neue Entwürfe gemacht und auch schon realisiert. Nun brauchen wir Platz in der Ausstellung, um diese auch den Kunden präsentieren zu können“, erklärt Tobias Messerschmidt. Daher wird die Ausstellung, die mittlerweile über 1000 Einzelstücke umfasst, Stück für Stück umgestaltet und „alte“ Modelle machen den Neuen Kreationen Platz.

Neben Kreativität, Qualität und Individualität spielt auch Nachhaltigkeit eine herausragende Rolle für den Crailsheimer Steinmetzbetrieb: Um lange, umweltschädliche Transportwege zu vermeiden, verwendet Messerschmidt überwiegend Materialien aus Deutschland. Der Steinmetz- und Bildhauermeister Tobias Messerschmidt ist Perfektionist, wenn es um seine Grabmale geht. Ihm liegt sehr viel daran, den Kunden den optimalen Stein zu bieten, der auch die Seele des Verstorbenen widerspiegelt. Um das auch zu bewerkstelligen, ist eine umfangreiche, persönliche Beratung unumgänglich. „Wir hören immer wieder, dass gerade die gute Beratung und unser Einfühlungsvermögen von den Kunden sehr geschätzt werden“, freut sich Tobias Messerschmidt.

Messerschmidt GmbH

Ein weiterer, nicht zu verachtender Punkt für die Kundenzufriedenheit, ist das Preis-Leistungsverhältnis, das der Crailsheimer Steinmetzbetrieb seinen Kunden bietet. „Wir sind stetig dabei, unsere Prozesse zu optimieren. Die Handarbeit und die Maschinen müssen gut ineinandergreifen – so können die Kosten auf einem gesunden Niveau gehalten werden“, bestätigt Messerschmidt.

Wer sich für einen Grabstein interessiert, kann sich noch bis 22. Januar über einen Rabatt von 20 Prozent auf einen der Ausstellungssteine freuen. Ein Besuch auf dem Firmengelände von Steinmetz Messerschmidt im Rotebachring 45 in Roßfeld lohnt sich also auf jeden Fall. cis