Es hat bereits Tradition, dass die Ströbel-Gruppe – Bau, Immobilien und Hausverwaltung – ihren jährlichen Immobilientag mit einem Adventsmarkt verbindet. Dieser Markt findet in den Geschäftsräumen von Ströbel-Immobilien in Rothenburg in der Ernst-Geißendörfer-Straße 28 statt, stellt aber das Programm aller Firmen der Ströbel-Gruppe vor.

Die meisten Gestecke hat Hildegard Ströbel selbst gemacht. Wer eines kauft, tut sich und den Kindern aus der Ukraine etwas Gutes. Der Erlös aus dem Verkauf wird an den Verein Lotusblüte gespendet.
Die meisten Gestecke hat Hildegard Ströbel selbst gemacht. Wer eines kauft, tut sich und den Kindern aus der Ukraine etwas Gutes. Der Erlös aus dem Verkauf wird an den Verein Lotusblüte gespendet.

Alle gemeinsam

So werden auch Timo Ströbel und sein Ströbel-Bau-Team vom Spielbach aus Schrozberg vor Ort sein, um über die geplanten und im Bau befindlichen Objekte zu informieren. „Wir sind eine Firma“, sagt Hildegard Ströbel, die die Fäden in der Hand hält, das Geschäft aber sukzessive an ihre Söhne Timo und Christian abgeben will. Informationen gibt es an diesem Wochenende beispielsweise zu den Senioren- und Pflegeheimen in Crailsheim, Altenmünster, zu dem im Frühjahr bezugsfertigen Gebäude in Burgoberbach bei Ansbach sowie zu einem weiteren Pflegeheim in Obersontheim, für das erst kürzlich der Spatenstich erfolgte, sowie über weitere Bauprojekte. Ströbel biete den Kunden Sicherheit, weil von der Planung bis zur Hausverwaltung alles unter einem Dach erfolge, argumentiert Hildegard Ströbel.

Für ihr Eventwochenende vom 22. bis zum 24. November, hat sie jeweils von 11 bis 16 Uhr ein ambitioniertes Programm auf die Beine gestellt, das für alle Altersgruppen etwas Interessantes vorsieht: Es gibt Kaffee, Kuchen und Getränke, die Kinder dürfen sich schminken lassen oder mit dem „Team Einfallsreich“ kreativ werden. Als gelernte Floristin erklärt Hildegard Ströbel jeweils ab 14 Uhr, wie man einen Adventskranz fachgerecht bindet, und ab 16 Uhr gibt sie Hinweise, was man bei der Einrichtung eines Pflegezimmers beachten muss. Auch als Künstlerin und Autorin tritt sie in Erscheinung: Die Vernissage ihrer Kunstwerke findet am Freitag, 19 Uhr, statt. Im Anschluss liest sie aus ihrem Buch „Wirken in dieser Zeit 2“.


Lauton ZTM GmbH
Bembé Parkett

Für einen guten Zweck

„Unser Adventsmarkt bietet verschiedene Stände im Gebäude und auch außerhalb“, sagt die Unternehmerin, „Wer schönen Weihnachtsschmuck sucht, wird bei uns fündig“. Sie hat im Vorfeld rund 100 Gestecke selbst gemacht und hofft auf einen guten Erlös. Dieser kommt nämlich ihrem Sozialprojekt „Lotusblüte“ zugute und soll in Form von Geschenken und allerlei Nützlichem pünktlich zum Fest ärmste Kinder in der Ukraine erreichen.

Für die kulinarischen Schmankerl der Veranstaltung sorgt der Hofladen Rupp aus Creglingen-Weiler. Die Besucher können regionale Produkte wie Weihnachtsplätzchen, Lebkuchen, Marmeladen, Brot, Stollen und natürlich auch den berühmten Rothenburger Schneeballen erwerben oder Punsch sowie Kaffee genießen. Auch wer sich einen Weihnachtsbaum sichern will, hat beim Weihnachtsmarkt dazu Gelegenheit. do

Info: Die Immobilientage mit Adventsausstellung finden von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. November, jeweils von 11 bis 16 Uhr in Rothenburg statt. Hier präsentiert sich auch das Team von Ströbel-Bau.