In Billingsbach findet am kommenden Wochenende von Freitag, bis Sonntag, 22. bis 24. November, wieder das alljährliche Schlachtfest statt. Los geht es am Freitag, ab 18 Uhr mit Leckereien. Am Samstag öffnet das Vereinsheim bereits ab 12 Uhr und am Sonntag geht’s um 11 Uhr weiter. Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie Schlachtplatte, Kesselfleisch, Bratwurst und Schnitzel. Als Beilagen werden hausgemachter Kartoffelsalat, Sauerkraut, frisches Bauernbrot und allerlei Salatvariationen angeboten. Zur Nachmittagszeit gibt es am Samstag und Sonntag außerdem wärmenden Kaffee und zahlreiche Torten und Kuchen. Die gemütliche Atmosphäre im Vereinsheim lädt zusätzlich zum Verweilen ein. Die Gäste können hier einen leckeren und angenehmen Abend beziehungsweise Mittag verbringen.

Eine große Auswahl an Speisen werden das ganze Wochenende über angeboten. Foto: Veranstalter
Eine große Auswahl an Speisen werden das ganze Wochenende über angeboten. Foto: Veranstalter

Schnitzelchen für Uniformen

Am Samstag findet für die Fußballer das letzte Punktspiel vor der Winterpause statt. Zu Gast ist der TSV Hohebach. Spielbeginn für die Reservemannschaft ist um 12.30 Uhr, die erste Mannschaft spielt ab 14.30 Uhr. Für den FC Billingsbach geht es um wichtige Punkte, um den Anschluss an die vorderen zwei Tabellenplätze vor der Winterpause weiterhin zu halten.

Es gibt wie im Vorjahr ein Spendenschwein namens „Schnitzelchen“. Die Spendengelder kommen einem Projekt in Nepal zu Gute und werden für die Herstellung von Schuluniformen für Kinder verwendet.

Sonntags beginnt der Mittagstisch um 11 Uhr. Bis in den Abend hinein besteht die Möglichkeit, sich eine warme Mahlzeit zu gönnen, bevor der FC nach dem dreitägigen Event in die Winterpause geht. pm

Infos für’s Festwochenende

Öffnungszeiten:

Freitag ab 18 Uhr
Samstag ab 12 Uhr
Sonntag ab 11 Uhr

Fußballertermine:

Samstag, 23. November

12.30 Uhr:
FC Billingsbach II gegen TSV Hohebach II
14.30 Uhr: FC Billingsbach I gegen TSV Hohebach I