Sonderveröffentlichung

dsh Haustechnik Gaildorf Kompetent und zuverlässig

Das Unternehmen Dietmar Schmelcher Haustechnik ist als Spezialist für Bad und Heizung in Gaildorf eine feste Größe. Der Inhaber kann auf bereits 25 erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Firmenchef Dietmar Schmelcher (r.) bietet mit seinem Team, darunter seine Frau Gerlinde (Vierte v. r.), ein umfassendes Dienstleistungsspektrum. Fotos: dsh Haustechnik

24.05.2021

Wer sich den Traum von einem modernen, stilvollen Badezimmer erfüllen möchte oder eine neue Heizung plant, könnte mit der Firma Dietmar Schmelcher Haustechnik gut beraten sein. Schließlich ist das Gaildorfer Unternehmen für solche und weitere Vorhaben rund um die eigenen vier Wände in der Region eine beliebte Adresse.

Vor 25 Jahren wurde es von Dietmar Schmelcher als Ein-Mann-Betrieb ins Leben gerufen. „Im Prinzip war es seit der Gründung 1996 ein Selbstläufer“, blickt er zurück. „Nach der Lehre war ich zunächst für verschiedene Unternehmen in der Umgebung tätig. Als ich dann immer mehr Anfragen aus dem privaten Umfeld erhalten habe, entschied ich mich dafür, den Meister zu machen und einen eigenen Betrieb zu gründen“, erinnert er sich.

Dieser Entschluss sollte sich als genau richtig erweisen. Heute bietet Dietmar Schmelcher mit seinen inzwischen sechs Mitarbeitern – seine Frau Gerlinde arbeitet im Büro mit – ein umfassendes Leistungsspektrum.


"Das Unternehmen war im Prinzip seit der Gründung im Jahr 1996 ein Selbstläufer."

Dietmar Schmelcher, Inhaber


Besprechung im Freien: Der Betrieb installiert auch Solaranlagen, die sich zum Beispiel mit einer Brennwertanlage oder einer Holzpelletheizung kombinieren lassen. Fotos: dsh Haustechnik
Besprechung im Freien: Der Betrieb installiert auch Solaranlagen, die sich zum Beispiel mit einer Brennwertanlage oder einer Holzpelletheizung kombinieren lassen. Fotos: dsh Haustechnik

Im Mittelpunkt stehen der Einbau, die Wartung und die Reparatur von diversen Heizungs-, Solar- und Industrieanlagen sowie die Bäderplanung und -sanierung. Es gebe stets viel zu tun. „Der barrierefreie Umbau von Bädern ist zurzeit besonders beliebt. Sehr gefragt ist aber auch der Austausch einer Öl- durch eine Gas- oder Biomasseheizung, bei der Hackschnitzel, Scheitholz oder Pellets als Brennstoffe verwendet werden. Denn dafür gibt es staatliche Förderungen“, erklärt der Fachmann.

Intelligente Vernetzung


„Smart Home“-Interessenten haben zudem die Möglichkeit, ihre Heizungen intelligent vernetzen zu lassen. So können sie etwa die Wärme per App von unterwegs steuern oder bestimmte Temperaturen zu unterschiedlichen Tageszeiten festlegen. Darüber hinaus ist Dietmar Schmelcher auf Trinkwasserhygiene spezialisiert. Daher gehören auch Enthärtungsanlagen, Filter, Rückflussverhinderer, Druckminderer oder Systeme für Regen- und Grauwassernutzung zu seinem Repertoire.

Bei allen Projekten stehen die Wünsche unserer Kunden immer an oberster Stelle. Sie sollen sich in ihrem Zuhause rundum wohlfühlen“, betont Dietmar Schmelcher. „Wir kümmern uns um alles, von der Planung bis zur Umsetzung.“ Dabei bestehen enge Kooperationen mit regionalen Handwerkern, wie zum Beispiel Elektrikern, Schreinern, Stuckateuren, Fliesenlegern und Malern. Den Firmenerfolg führt das Ehepaar Schmelcher auf den treuen Kundenstamm und das große Engagement des Teams zurück.

„Wir bedanken uns bei allen, die uns auf unserem bisherigen Weg begleitet haben für die stets sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagt der Geschäftsführer und freut sich auf noch viele weitere auftragsreiche Jahre. Hannah Pompalla

Info: Ausführliche Informationen sind auf der Webseite www.dsh-schmelcher.de zu finden.