Die Küche ist längst nicht mehr nur zum Kochen da. Sie ist zum Mittelpunkt des Lebens geworden. Hier trifft man sich mit der Familie und mit Freunden. Hier wird geredet, gelacht und gefeiert. „Die Küche hat im Laufe der Zeit einen anderen Stellenwert bekommen“, wissen die Herter KüchenProfis mit ihrer sachkundigen Erfahrung aus über 60 Jahren. Nach wie vor geht die Tendenz zu klaren, geraden Formen. Viele Küchen sind grifflos, die Türen und Auszüge öffnen sich auf sanften Druck.

Auf der Trend-Farbpalette stehen nun Pastell- ebenso wie Erdtöne, Dunkelbraun, Rauchgrau und Schwarz. Die dunklen Farben verleihen der Küche einen edlen Look und wirken besonders in der Kombination mit farbigen Wänden sehr stylish. Bei der Gestaltung kann sich jeder individuell ausleben. Wenn es noch ein Stück exklusiver sein soll, dann sind einzelne Küchenelemente in Metallund Keramikdekor genau das Richtige. Bei den Arbeitsplatten geht der Trend zur Beton-, Marmor- und Steinoptik. Neben der Kombination unterschiedlicher Farben und Materialien spielt auch die Beleuchtung eine wichtige Rolle bei der Küchengestaltung. Sei es, wenn in Oberschränken und Regalen eingelassene LED die Inhalte schön in Szene setzen, der Eye-Catcher in der Mitte des Raumes oder eine indirekte Illumination unter der Arbeitsplatte oder am Sockel – Hauptsache es werde Licht.

Eine funktionale und gut geplante Küche von Herter

Das Erfolgsrezept ist ganz einfach: „Eine gute Küche ist wie ein leckeres Menü“, sind sich die Herter KüchenProfis einig: „Es kommt auf ausgewogene Zutaten, die richtige Würze, originelle Kreativität und guten Geschmack an.“ Dabei werden einfach gute deutsche Produkte verwendet, es wird mit Leidenschaft geplant, designt und eingebaut – zu absolut fairen Preisen. Die Hausmesse der Herter KüchenProfis am Samstag ist eine sprudelnde Inspirationsquelle für alle denkbaren Arten der Gestaltung. Die Spezialisten zeigen im Donautal mit etlichen, immer wieder wechselnden Küchenbeispielen perfekt passende Lösungen für so gut wie jede Ausgangslage. Die Küchen werden in der Daimlerstraße 32 individuell für die zukünftigen Besitzer konzipiert. Hier findet wirklich jeder seine Traumküche: passend zum Raum, angepasst ans Budget, an Vorlieben und persönliche Bedürfnisse. Für den fachgerechten Auf und Einbau setzt das Famileinunternehmen auf eigene Montageprofis, um passgenaue Arbeiten garantieren zu können. Auf Wunsch wird auch die Koordination von weiteren Handwerkern übernommen.

Während der Hausmesse am 9. November zeigen die Herter-Partner Miele und Siemens das besondere Koch- und Geschmackserlebnis mit Kombidampfgarern und zunehmend flexibleren Induktionskochfeldern. leh/am

Info

Hausmesse Herter GmbH
Samstag, 9. November, 9-18 Uhr
Daimlerstraße 32
89079 Ulm-Donautal
Tel.: 0731 42024
www.herter-kuechen.de