Sonderveröffentlichung

Haller Herbst Gewinne mit der Stadt Schwäbisch Hall: Bezahlen und freuen

Ein Gewinnspiel lädt dazu ein, Handel und Gastronomie in der Stadt zu unterstützen. Auf die Teilnehmer warten drei tolle Hauptpreise und weitere Belohnungen.

Hall ist eine attraktive Einkaufsstadt. Foto: Archiv

7.10.2021

Einkaufserlebnisse in der Stadt bieten zahlreiche Vorteile, mit denen der schnelle Klick im Internet nicht mithalten kann – dazu zählen wahre Emotionen, die tolle Atmosphäre in der geschichtsträchtigen Stadt sowie die kompetente Beratung vor Ort. Damit das in Zukunft so bleibt, gilt es die heimischen Händler, Dienstleister und Gastronome zu unterstützen.

Rofu

Daher bietet der Haller Herbst auch eine tolle Gelegenheit noch bei einem Gewinnspiel der Stadt Schwäbisch Hall in Zusammenarbeit mit dem Verein Schwäbisch Hall aktiv teilzunehmen. Damit unterstützen Kunden den Handel und die Gastronomie vor Ort und haben zugleich Chancen auf tolle Gewinne.

Wer mitmachen will, sammelt bis Freitag, 15. Oktober, Kassenbons von den Einkäufen vor Ort. Sobald Belege im Wert von insgesamt 200 Euro zusammengekommen sind, können diese gemeinsam mit einem entsprechenden Teilnahmecoupon, diesen gibt es unter www.schwaebischhall.de/willkommenzurück, bei der Stadt Schwäbisch Hall, Am Markt 7/8 abgegeben werden. Als Hauptgewinn stellt das Autohaus Koch für sechs Monate einen Volkswagen ID.3 zur Verfügung. Der zweite Preis ist eine Wallbox der Stadtwerke, der dritte Preis eine Ballonfahrt für zwei Personen, gesponsert von der Optima-Gruppe. 100 weitere Preise stellen der lokale Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistern zur Verfügung. ina


Mit dem Bus zum Fest

Entspannte Anreise dank Pendelverkehr und kostenlosen Parkplätzen.

Entspannt einkaufen, ganz ohne nervige Parkplatzsuche oder teure Gebühren – das ist am Wochenende möglich dank einer Zusammenarbeit von Hall aktiv e.V. und Stadtbus Schwäbisch Hall. Denn am Sonntag fahren in regelmäßigen Abständen Pendelbusse, die die Innenstadt mit dem Handelszentrum West/Kerz verbinden. Die Busse fahren unter anderem die kostenlosen Parkplätze bei der Fassfabrik in Hessental, auf den Kocherwiesen in Steinbach, am Schenkenseebad und am Schulzentrum West an. Außerdem kann das Auto gratis im Parkhaus der Bausparkasse abgestellt werden. Von hieraus ist die Innenstadt zu Fuß erreichbar. pm