Anzeige

Sommer im Gartenmarkt Beiselen Raus mit dem Gemüse!

Jetzt ist die richtige Zeit zum Pflanzen von Blumen, Kräutern und Gemüse – der Gartenmarkt Beiselen unterstützt fachkundig.

Tipp: Mit Accessoires versteckte Akzente zwischen den Pflanzen setzen. Fotos: Ulrike Hoche

12.05.2021

Kommen sie dieses Jahr noch oder nicht, die Eisheiligen? Auf diese Frage hat auch Sibylle Häge, die Marktleiterin des Ulmer Gartenmarkts Beiselen in der Blaubeurer Straße keine Antwort. Aber ganz sicher weiß sie: „Man kann jetzt alles pflanzen!“ Und wenn es nochmal richtig kalt werden sollte in der Nacht, genügt eine kurzfristige Abdeckung der zarten Pflanzen. Für essbare Pflanzen wie Gurken und Tomaten ist es jetzt sogar höchste Zeit, wenn man im Sommer zur eigenen Ernte greifen will. Pflänzchen dafür wie auch zahlreiche Sorten von Kräutern finden Hobby-Gärtner bei Beiselen. Dazu gibt es – wie gewohnt – auf Wunsch auch fachkundigen Rat des Beiselen-Teams.

Beiselen

ES BLÜHT UND GRÜNT

Neben den Balkon-Klassikern wie Geranien gibt es auch ausgefallene Pflanzen wie das Wandelröschen. Diese bezaubernde Kübelpflanze blüht bis in den Herbst und wechselt dabei ihre Farben. Sie ist eine wahre Attraktion für Bienen und Schmetterlinge. Wer noch mehr für Bienen und Hummeln tun will, bekommt im Gartenmarkt auch eine große Auswahl an geeigneten Blumensamen für Garten und Balkon. uh

Info

Gartenmarkt Beiselen geöffnet: Mo bis Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 15 Uhr