Sonderveröffentlichung

ConSenio Die neuen Alten

Mit den Babyboomern wird jetzt eine neue Generation alt, die andere Ansprüche an diese Lebensphase hat.

Auch Senioren interessieren sich für neue Wohnformen. Foto: stockfour/Shutterstock.com

24.11.2021
Tagespflege Haus Vinzenz

Viele ältere Menschen wollen nicht mehr aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden. Doch der Alternsforscher Prof. Hans-Werner Wahl sieht hier einen leichten Wandel: Ältere Menschen seien länger mobil.

„Es ist eine neue Generation“, bestätigt auch der Alternsforscher Prof. Frank Oswald, die sogenannten Babyboomer, geboren in den 1950er und 1960er Jahren, die mit anderen Lebensansprüchen aufgewachsen sind.

„Dadurch ergeben sich neue Selbstbewusstheiten, die es mit neuen Wohnangeboten zu beantworten gilt“, sagt Oswald. Aktuell seien es zwar noch weniger als ein Prozent der Älteren, die in alternativen Wohnformen wie dem „Gemeinschaftlichen Wohnen“ leben, doch dieser Trend werde in den kommenden Jahren voraussichtlich zunehmen. dpa