Von Iris Ruoss

Als Beste Bank 2019 und Branchensieger im Göppinger Kundenspiegel hat die Volksbank Göppingen zweimal Platz eins belegt. Der Kunde steht im Mittelpunkt, beim Service und bei der Beratung. Das hat sich die Volksbank auf die Fahnen geschrieben und das Filialnetz jetzt in Rechberghausen erweitert. Die neue Geschäftsstelle ist in die Räume des ehemaligen Schlosscafès in der Schlossgalerie im Herzen von Rechberghausen eingezogen. Rund drei Monate lang wurde grundlegend umgebaut. Wände wurden versetzt, ein neuer, heller Fußbodenbelag wurde verlegt, ein neuer Anstrich sorgt für einladende Helligkeit mit frischen Farben. Im Erdgeschoss finden die Kunden den Servicebereich und eine gemütliche Wartezone, wo man sich die eventuelle Wartezeit mit leckerem Kaffee verkürzen kann.

Selbstbedienungsbereich 24 Stunden geöffnet

Ebenerdig zugänglich ist auch der großzügige Selbstbedienungsbereich. Hier können die Kunden rund um die Uhr ihre Bankgeschäfte erledigen. Kontoauszugsdrucker und Geldautomat sind vorhanden. Es können Münzen und Scheine eingezahlt werden. Natürlich kann man auch seine Überweisungen schnell und unkompliziert erledigen. Der Selbstbedienungsbereich wird während der Schließungszeiten der Geschäftsstelle durch eine Glaswand abgetrennt und ist so an 365 Tagen im Jahr zugänglich, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Übers großzügig bemessene Treppenhaus geht’s zu den drei Beratungsbüros im Obergeschoss, die für die nötige Privatsphäre bei Kundengesprächen sorgen. Im Servicebereich im Erdgeschoss steht Serviceberaterin Melanie Weber für die Kunden bereit. Bei Fragen gibt sie schnelle Hilfestellung und auch die Geldein- und auszahlung sind möglich.

Gewohntes Serviceangebot der Volksbank

Geboten wird das komplette Serviceangebot der Volksbank. Für die Privatkundenberatung ist Julia Seng zuständig. Wer eine eingehende Beratung braucht, der sollte auf jeden Fall einen Termin vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. 

Gehört natürlich genauso zum Portfolio der neuen Volksbankfiliale in Rechberghausen wie der moderne und übersichtliche Selbstbedienungsbereich.
Gehört natürlich genauso zum Portfolio der neuen Volksbankfiliale in Rechberghausen wie der moderne und übersichtliche Selbstbedienungsbereich.

Modern ist nicht nur die Gestaltung, sondern auch die Technik der neuen Geschäftsstelle. In den Beratungsräumen können die Kunden alles gleich an großen Wandbildschirmen mitverfolgen. In den Schaufenstern werden digitale Plakate verwendet, die die Kunden über Möglichkeiten, Beratung, Serviceangebote und Neuerungen informieren.

Schon seit dem 2. Januar ist die Geschäftsstelle geöffnet, richtig gefeiert wird die Neueröffnung ab Montag mit Sekt empfang, Glücksrad und Tattoos sowie Luftballonfiguren für die kleinen Besucher. Wer möchte, kann sich natürlich sämtliche Räumlichkeiten der Geschäftsstelle Rechberghausen beim Rundgang anschauen und auch mit den Mitarbeitern ins Gespräch kommen.

Info

Programm in der Eröffnungswoche:

Montag, 20. Januar von 9 bis 12.30 Uhr und Dienstag, 21. Januar, von 14 bis 17 Uhr: Sektempfang und Rundgang

Mittwoch, 22. Januar, 9 bis 12.30 Uhr: Glücksrad für Groß und Klein Donnerstag, 23. Januar, 14 bis 18 Uhr: „Aktionen für die Kleinen – coole Tattoos und Luftballonfiguren“

Freitag, 24. Januar, 9 bis 12.30 Uhr: Glücksrad für Groß und Klein.