Sonderveröffentlichung

Bluthochdruck: Herztag im Stadthaus Ulm Seminar der Ulmer Klinik für Kardiologie: Mein Herz schützen

Das Universitätsklinikum Ulm lädt am Samstag, 23. Oktober, zu einem Patienteninformationstag ein.


19.10.2021

Endlich ist es wieder so weit – nach fast zwei Jahren Pandemie lädt die Klinik für Kardiologie am 23.10. ab 10 Uhr (Einlass ab 9 Uhr) wieder zur traditionellen Informationsveranstaltung im Rahmen der Herzwochen der Deutschen Herzstiftung ein – diesmal unter dem Motto „Herz unter Druck – Ursachen, Diagnose, Folgeschäden und Therapie des Bluthochdrucks“.

Bluthochdruck ist als eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland weit verbreitet. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie Bluthochdruck haben – oft hat man in der Frühphase der Erkrankung keinerlei Beschwerden. Bleibt eine Hochdruckerkrankung jedoch über längere Zeit unerkannt und wird nicht behandelt, können schwere Folgeschäden, wie ein Schlaganfall, Herzschwäche oder Herzrhythmusstörungen auftreten.

Herz unter Druck

Frühzeitige Diagnose kann Leben retten

Wie man eine Bluthochdruckerkrankung erkennt, warum Herzklappenerkrankungen zu einem Lungenhochdruck führen können, ob Herzrhythmusstörungen Ursache oder Folge einer Bluthochdruckerkrankung sind und ob man bei Bluthochdruck Sport treiben darf – darüber referieren erfahrene Spezialisten des Universitätsklinikums in allgemeinverständlicher Form. Zum Abschluss steht noch einmal Corona im Mittelpunkt: Was hat es mit Long-Covid auf sich – der Langzeitfolge einer Covid-Erkrankung? Für Fragen ist im Anschluss genügend Zeit.

Allerdings gelten aufgrund der Pandemie natürlich weiterhin strenge Regeln. Zum Schutz aller Besucher – die zum Teil sicherlich auch Risikogruppen zuzuordnen sind, gilt 2G! Das heißt, man benötigt zum Einlass einen Covid Impf- oder Genesenen-Nachweis zusammen mit einem Lichtbildausweis, ein negativer Test ist nicht ausreichend. Während der Veranstaltung gilt Maskenpflicht. Für die Einlasskontrolle sollte ausreichend Zeit eingeplant werden, der Einlass ist ab 9 Uhr möglich. Der Eintritt ist frei. pm