Sonderveröffentlichung

Zwei Neubauten in Dettingen Bauträger Sigrid Held und Krams Immobilien: Zeitlose Architektur in attraktiver Lage in Dettingen

Dettingen: Mit zwei neuen Gebäuden in Dettingen hat der Bauträger Sigrid Held GmbH erneut beispielhaftes Wohnen mit optimalen Grundrissen realisiert.

In den beiden Mehrfamilienhäusern sind 14 neue Wohneinheiten unterschiedlicher Größe entstanden. Fotos: Thomas Kiehl

20.09.2021

Seit 20 Jahren erfolgreich am Markt ist das Grafenberger Unternehmen Sigrid Held GmbH. Als Bauträger und Projektentwickler ist es in der Region bekannt. „Maßarbeit für maßgeschneiderte Wohnträume“, offerieren Sigrid und Wolfgang Held – und setzen die Vorhaben nach den individuellen Wünschen ihrer Kunden um. Ob Erstdomizil, Alterswohnsitz, Kapitalanlage oder Mehrgenerationenhaus – „die individuellen Anliegen finden Gemeinsamkeit in unserer Qualität“, so Wolfgang Held.

IBS Bau-Statik PartG ,SCHNIZLER & VON SEGGERN mbB

Ein neues, unlängst realisiertes Bauvorhaben in der Dettinger Ortsmitte ist ein weiteres Beispiel für neues Wohnen in attraktiver Lage. Held charakterisiert die zwei Mehrfamilienhäuser mit 14 Wohnungen in Dettingen als „ein liebevolles Projekt für Jung und Alt“ – dies auf insgesamt 1100 Quadratmetern Wohnfläche. Die Beratung und den Vertrieb übernahm die Krams Immobilien GmbH in Metzingen, ein Traditionsunternehmen, mit dem Held vertrauensvoll zusammenarbeitet.

Die beiden Gebäude in der Metzinger Straße 81 und 83 sind beispielhaft für die Philosophie und die Ansprüche in Sachen qualitativ hochwertigen Bauens der Held GmbH – und so lohnt es sich freilich, einen genaueren Blick auf dieses Projekt zu werfen. Denn es ist ein echtes Zuhause für Singles, Paare und kleine Familien gleichermaßen.

Optimale Grundrisse

„Unsere Anstrengungen bestehen stets darin, auch optimale Grundrisslösungen für unsere Kunden zu realisieren“, so Wolfgang Held. Und so findet sich in der neuen Anlage das, was für viele Menschen unabdingbar zum Wohnen gehört: Großzügige Balkone und Terrassen – mit Südausrichtung, versteht sich; und lichtdurchflutete, helle Räume gehören selbstverständlich auch dazu. Thema Funktionalität: Hierzu haben die Kunden für gewöhnlich die meisten Fragen – die Sigrid Held GmbH erarbeitet mit ihnen die besten Lösungen.

Keine Frage: Nicht nur wer heute zum Beispiel erst in seiner Lebensmitte eine neue Immobilie erwirbt, erwartet einen stufenlosen, schwellenfreien Zugang – von der Tiefgarage bis in die Wohnung. Auch dort gibt es keine möglichen Stolperfallen. Wie überhaupt „rund 70 Prozent aller unserer Wohnungen barrierefrei sind“, so Wolfgang Held. Jürgen Herdin