Im vergangenen Oktober hat Parul Lutz in der Dieselstraße 8 in Dettingen eine Wohlfühl-Oase eröffnet, die genau das bietet, was der Name verspricht: Erholen vom Alltag und vom Arbeitsstress, Ausspannen, „ohne dass man dafür dafür in ein Wellness-Hotel fahren muss“, wie Inhaberin Parul Lutz berichtet.

Paruls Wellness & Beauty

Entspannung und Erholung verspricht etwa ein Besuch der Finnischen Sauna, die durch eine besondere Ausstattung besticht – so finden sich an den Wänden gepresste Heupaneele mit Lavendel und Rosenblättern. 80 Grad ist dort die optimale Temperatur, in der Bio-Sauna herrschen hingegen mildere 45 bis 50 Grad. „Dort hängen an den Wänden spezielle Holzscheiben, die gut für Patienten mit Herz-Kreislauf-Problemen sind“, betont Parul Lutz.

Das neue und besondere Angebot des „Day Spa“ eröffnet Kunden die Möglichkeit, einen ganzen Tag lang bei „Paruls Wellness & Beauty“ auszuspannen, es sich in der Saunalandschaft, im Dampfbad oder im Outdoor-Whirlpool gut gehen zu lassen. Und anschließend ausgiebig in den großzügig geschnittenen Räumen zu ruhen.

Gruppen können die Räumlichkeiten ebenso mieten wie auch Paare. Parul Lutz ist mittlerweile dazu übergegangen, dass sich Gäste für die Sauna anmelden müssen. „Es ist bisher noch nicht so bekannt, dass ich hier eine Saunalandschaft anbiete“, bedauert Lutz. „Übrigens ist immer mittwochs Damensauna – allerdings auch auf Anmeldung.“

Ihre Dienste als ausgebildete Ayurveda-, Wellness-, Triggerpunkt- und Faszientherapeutin werden sehr gut nachgefragt, ebenso wie im Bereich Kosmetik, Fußpflege und Sport (vor allem Yoga). „Ich habe viele Gäste in der Behandlung – für einen ganzen Tag nehmen sich aber bislang nur ganz wenige die Zeit.“ Das könnte sich mit „Day Spa“ ändern: „Auszeiten im Alltag sind wichtig, um Burnout oder anderen Stresssymptomen vorzubeugen“, betont Parul Lutz.

Die Atmosphäre im Haus ist Parul Lutz besonders wichtig, schließlich sollen sich ihre Gäste wohlfühlen. „Wir wollen, dass sich hier jeder bestens behütet und umsorgt fühlt und seine Auszeit in unseren Räumlichkeiten rundum genießen kann“, betont die gebürtige Inderin, die ihren Mann in ihrer einstigen Heimat kennengelernt hatte.

Nach ihren beruflichen Anfängen in der Buchhalde – dort standen nur zwei Räume zur Verfügung – hat die Ayurveda-Therapeutin das Haus in der Dieselstraße bauen lassen und damit mitten im Dettinger Industriegebiet ein Juwel am Albtrauf geschaffen, einen Ort, an dem man entspannen, seinem Körper und seinem Geist Gutes tun und die perfekte Auszeit vom Alltag nehmen kann. nol