Anzeige

Der Fachmann hilft Designer-Bad im Handumdrehen

Innovative Wandverkleidungen machen aus einem normalen Bad einen echten Hingucker ohne Abrissarbeiten.

Die Platten können auch in der Dusche angebracht werden. Foto: djd/Wilkes/Shutterstock/ImageFlow

14.10.2021

Echte Wohlfühlorte sind Haus oder Wohnung, wenn sie kreativ und individuell gestaltet sind. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch das Badezimmer. Um hier eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, kann eine Renovierung helfen. Was auf den ersten Blick oftmals aufwendig und kostspielig wirkt, lässt sich mit den richtigen Materialien auch unkompliziert und günstig umsetzen.

Umgestaltung mit Aluverbundplatten

Mit dekorativen und vielseitigen Aluverbundplatten kann das Badezimmer im Handumdrehen umgestaltet und zum Hingucker werden. Vielfältige Designvarianten sorgen dafür, dass kaum Gestaltungswünsche offenbleiben. Die Platten sind bei den Herstellern in verschiedenen Dekoren wie Stein-, Metall- oder Holzoptik in naturnahen Abbildungen mit passender Struktur verfügbar. Die abriebfesten Oberflächen sorgen für einen langen Erhalt der Dekore. Als fugenlose Lösung garantiert die Wandverkleidung zudem eine einfache und schnelle Reinigung. Die großflächige Wandverkleidung ermöglicht eine unkomplizierte, schnelle Montage. Für das Anbringen ist kein Abschlagen der vorhandenen Fliesen notwendig, lästiger Bauschmutz und Lärm entfallen dadurch. Die großflächigen Platten werden direkt auf die gereinigten Altfliesen geklebt. Geübte Hobbyhandwerker und Do-it-yourself-Fans können die Renovierung also selbst in die Hand nehmen. djd