Anzeige

Im Herzen von Ulm Ulmer City Marketing: » Faire Fundstücke? Natürlich. Aus Ulm! «

Nachhaltig eintüten in Ulm


25.08.2021

Seit 2014 erfüllt Ulm alle Kriterien, um sich Fairtrade-Stadt nennen zu dürfen. Und im Herzen der Stadt gibt es alles, was Sie für eine nachhaltige Lebensweise brauchen. Zum Beispiel beim Einkauf auf dem Wochenmarkt sowie bei den Händler* innen um die Ecke: Bio- oder Unverpacktprodukte, Waren aus lokaler und regionaler Produktion sowie aus fairem Handel. Nachhaltige Genussmomente versprechen die besonderen Cafés und Restaurants. Mode, Nützliches sowie Schönes zum Verschenken – liebevoll und ressourcenschonend hergestellt – finden Sie in Ulm natürlich auch.

Wer für den Stadtrundgang und überhaupt einen nachhaltigen „Begleiter“ sucht, der kann mit einer brandaktuellen Upcyclingtasche made in Ulm glücklich werden: Die Hand- und Schultertaschen sowie Shoppingbags aus Bauzaunbannern der Sedelhöfe bekommen Sie bei der Tourist-Information im Stadthaus sowie beim Ulmer City Marketing in der Hirschstraße 4 oder im Online-Shop unter www.ulmercity.de.