Anzeige

50 Jahre Hans Keller Bauunternehmung Hans Keller Hausbau in Dornstadt: Stark im Bauen – von der Beratung bis zur Schlüsselübergabe

Seit 1971 erschafft die Hans Keller Bauunternehmung Immobilien zum Wohnen und Arbeiten sowie Teilprojekte oder Außenanlagen.

Knapp 40 langjährige Mitarbeiter führen neben schlüsselfertigem Wohnungsbau auch Gewerbebauten aus. FOTO: SANDRA SCHMIDBAUR

8.07.2021

Das Bauunternehmen wurde am 1. Juli 1971 durch Maurermeister Hans Keller von seinem damaligen Chef und Lehrherren Georg Ruckgaber aus Blaustein-Weidach übernommen. Von der ersten Stunde mit dabei war seine Frau Herta für die kaufmännischen Angelegenheiten. Statt Dielen zum Einschalen, Pferdefuhrwerke und Schubkarren, kamen nach und nach eine Großflächenschalung und endlich ein zweiter Kran zum Einsatz. Das tatsächliche Kapital der Firma waren und sind allerdings die Mitarbeiter, die immer beachtet, geschätzt und geehrt werden.

Eine der beiden Töchter der Kellers entschied sich auf Anraten des bekannten Blausteiner Tiefbauers Anton Münch zu einer Ausbildung beim Dualen Berufskolleg Bautechnik zum Mauergesellen und schloss ein Ingenieurstudium an. Heute führt Elfi Keller mit ihrem Ehemann Harald Chocholaty die Firma. Mit deren Söhnen Frederik und Benedikt – die sich auch für das Duale Berufskolleg Bautechnik entschieden haben – steht bereits die dritte Generation parat.
     

Hans Keller Bauunternehmung

Höchstes Ziel der Hans Keller Bauunternehmung ist die Zufriedenheit ihrer Kunden. Hierbei setzt das Familienunternehmen auf kompetente Beratung, maximale Qualität, gewissenhafte Termintreue und beständige Ehrlichkeit gegenüber dem Bauherrn. „Dabei begleiten wir Sie ganzheitlich von der Planung bis hin zur Schlüsselübergabe“, sagt Elfi Keller. „In unserem eigenen Ingenieurbüro erstellen wir mit Ihnen den ersten Entwurf Ihres Traumhauses. Nach ausgereifter Überarbeitung wird dann das Baugesuch und alle Werk- sowie Detailpläne erstellt. Wir kümmern uns um alle erforderlichen Kanal- und Höhenpläne.“ Auch Teilprojekte wie Bodenplatte, Rohbau oder Außenanlagen werden gerne übernommen.

„Unser Bestreben ist dem Bauherrn ein komplettes Angebot zu erstellen, in dem auch alle ansonsten ,versteckten Nebenleistungen’ enthalten sind. Dadurch entstehen keine teuren Nachfinanzierungen. Auch in der Planung profitieren die Kunden von jahrelanger Erfahrung bei optimaler Raumaufteilung und sonstigen netten Details.“ Die Häuser werden durch eine wirtschaftliche und doch ansprechende Bauweise erstellt – natürlich individuell nach den Wünschen der Bauherrn.

Mit eigenen, langjährigen Mitarbeitern, welche zum Teil schon ihre Ausbildung in der Hans Keller Bauunternehmung absolviert haben, wird vom Kleinstauftrag bis zum Großprojekt alles ausgeführt. Die Kunden profitieren dabei von der fachlichen Kompetenz aus jahrelanger Berufserfahrung. pm/eh

Info

50 Jahre Hans Keller Bauunternehmung
89160 Dornstadt
Im Jauchert 10
Tel.: 07304 6742
www.hanskellerbau.de