Anzeige

75 Jahre prinz wohnen Möbelhaus Prinz Wohnen in Ulm-Einsingen: „Behagliches Wohnen auf drei Etagen“

Unter diesem noch heute geltenden Motto startete prinz wohnen 1980 am jetzigen Standort im Lämmerweg 4 in Ulm-Einsingen.

Günther, Sohn Bernhard mit Ehefrau Martina und Enkel Philipp Prinz. FOTOS: PRINZ WOHNEN UND LARS-ERIC HERFURTH

16.10.2021

Weit über die Region hinaus ist prinz wohnen seit Jahrzehnten eine Institution. Die Geschichte der traditionsreichen Firma geht auf das Jahr 1946 und die Eheleute Georg und Josefine Prinz zurück, als der Schreinermeister seinen Betrieb in der Straße „Am Bahnhof 2“ gründete, die später in „August-Nagel-Straße“ umbenannt wurde. Aus der reinen Tischlerei erwuchs wegen der stetig steigenden Nachfrage 1964 mit dem Umbau zur Möbelausstellung ein Handelsbetrieb. Zehn Jahre später wurde die Firma an Sohn Günter und dessen Ehefrau Rita übergeben. Im Jahr 1980 machten nicht erhaltene Baugenehmigungen den Umzug 300 Meter weiter an den noch heutigen Standort in den Lämmerweg 4 notwendig. Bereits ein Jahrzehnt später musste die Ausstellungsfläche erneut erweitert werden und weitere acht Jahre darauf kam die Vergrößerung in Verbindung mit dem Netto-Einkaufsmarkt im Erdgeschoss hinzu. Im Jahr 2005 wurde die Geschäftsführung von Günter Prinz an die Söhne Richard und Bernhard übertragen – wobei auch dessen Frau Martina mitarbeitet. Und auch ihre Kinder Philipp und Patrizia stehen bereits in den Startlöchern, um die Familientradition fortzusetzen.

Prinz Wohnen

Individuell wohnen

Eines hat sich in all den Jahren nie verändert: Der verlässliche Service im Sinne des „ehrbaren Kaufmanns“ und die persönliche Beratung durch einen einzigen fachkundigen Experten über die verschiedenen Abteilungen hinweg – unabhängig ob Sofas, Sessel, Sideboards oder Ess-, Schlaf- und Kinderzimmer, Wohnlandschaften, Wand-, Decken- und Stehleuchten sowie Büromöbel bis hin zu Küchen, Gartenmöbeln oder Grills. Auf drei Stockwerken und über 10 000 Quadratmetern haben die Kunden immer die Wahl aus erstklassigen Marken für drinnen und draußen.

Der Leitspruch „Mit der Region, durch die Region, für die Region“ und der damit verbundenen Verantwortung global zu denken und lokal zu handeln, spiegelte sich zuletzt beispielsweise – in Anlehnung an das 75. Jubiläum – durch eine Spende über 7500 Euro an das Traumateam der Luftrettung Ulm wider. Weitere Zuwendungen sind geplant ans DRK Ulm für die Schulung ehrenamtlicher Mitarbeiter, den Tafelladen des Bayerischen Roten Kreuz Neu-Ulm und das Rote Kreuz Biberach für „Glücksmomente“, die letzte Herzenswünsche erfüllen, und die Unterstützung der Therapiehunde.

Info

Prinz Wohnen GmbH & Co. KG
Lämmerweg 4
89079 Ulm
Tel.: 07305 9626-0
www.prinz-wohnen.de