Anzeige

Gräberschmuck Blühendes Gedenken

Es ist ein Herzensangelegenheit, das Grab zu bepflanzen.

Pflanzen sorgen für ein gepflegtes Grab. © Palatinate Stock/ shutterstock.com

18.10.2021

Das Grab von Familienangehörigen oder Freunden zu pflegen und durch das Jahr mit attraktiven Pflanzen zu einem freundlichen und friedlichen Ort zu machen, ist für viele eine Herzensangelegenheit.

Um ein Grab stets ansprechend und schön zu halten, kommt es auf die richtige Auswahl der Gewächse an. So sollten sich diese nicht zu stark ausbreiten, nur wenig bis gar keinen Schnitt oder Düngung verlangen und auch robust gegenüber den hiesigen Wetterbedingungen sein. Neben der dauerhaften Bepflanzung mit Zwerggehölzen oder Immergrünen, die der Fläche von Januar bis Dezember Struktur geben, ist es vor allem der Wechselflor, der auf der Grabfläche für Abwechslung sorgt. Wer im Frühjahr bunten Blüten auf dem Grab möchte, sollte jetzt im Herbst frühblühende Blumenzwiebeln pflanzen. pm