Sonderveröffentlichung

Gesund leben Bärlauch-Quiche

Rezept

© CRISTINA.A/SHUTTERSTOCK.COM

4.05.2021

Zutaten für den Teig
230 g Weizenmehl Type 405
140 g Butter
2 EL Sesam
1 TL Salz
1 Prise Backpulver
1 EL Essig
70 ml kaltes Wasser

Für die Füllung
150 g Bärlauch
30 g Butter
2 Knoblauchzehen
1 Ei
200 ml Sauerrahm
3 EL Quark (20 %)

2 EL Milch
1 TL Stärkemehl
200 g würziger Käse
Je 1 Msp. Salz, Cayennepfeffer
und Muskat

Zubereitung
1 Die Teigzutaten der Reihe nach in der Maschine zu einem mittelfesten Mürbteig verarbeiten und diesen etwa 30 Minuten ruhen lassen.
2 Den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen, danach auf die Tarte-Form heben und eindrücken. Den überstehenden Teig abschneiden. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals anstechen. Danach den Backofen auf 180° vorheizen.
3 Den Bärlauch in Streifen und den Käse in kleine Würfel schneiden, die Knoblauchzehen feinhacken.
4 Die Butter erhitzen und den Knoblauch kurz, ohne Farbe nehmen zu lassen, darin anrösten. Den Bärlauch dazu geben, kurz umrühren. Pfanne vom Herd nehmen.
5 Ei, Joghurt, Quark, Stärke und Gewürze miteinander verrühren, den Bärlauch und den Käse daruntermischen und alles in die Form gießen und nun bei 180° 25 - 30 Minuten backen.

Bon appétit!